Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

Allianz baut Beteiligung am digitalen Vermögensverwalter Moneyfarm aus

Im Umfeld einer steigenden Nachfrage von digital-affinen Sparern und Anlegern verstärkt die Allianz ihr Engagement im Bereich des digitalen Vermögensmanagements durch eine weitere Investition in Moneyfarm.

utermann_andreas_agi_quer_2015.jpg
Andreas Utermann, Vorstandsvorsitzender von Allianz Global Investors

Die Asset-Management-Einheit der Allianz, Allianz Asset Management, baut eine Erstinvestition aus September 2016 aus und wird damit zum Hauptinvestor und größten Minderheitsaktionär von Moneyfarm.

Allianz und Moneyfarm haben ein gemeinsames Ziel 
"Wir wollen die digitale Vermögensverwaltung für Sparer und Anleger in einigen Märkten breiter verfügbar machen. Wir sehen eine steigende Kundennachfrage nach intelligenten und einfachen digitalen Lösungen, insbesondere wenn es um ein ganzheitliches Management der Geldanlage geht“, sagt Jackie Hunt, Mitglied des Vorstands der Allianz SE, verantwortlich für Asset Management und US Life Insurance. „Durch die Intensivierung unserer Partnerschaft mit Moneyfarm können wir über diesen anspruchsvollen digitalen Kanal individuelle Anlagelösungen für einen wachsenden Kundenstamm anbieten.“ 

Pilotprojekt in UK
Im Rahmen eines Pilotprojekts bietet die Allianz ihren Mitarbeitern in Großbritannien seit 2017 die Möglichkeit, über Moneyfarm in aktiv verwaltete Fonds ihrer beiden Vermögensverwalter, Allianz Global Investors und PIMCO, zu investieren. Moneyfarm plant, sein Produktangebot um Expertise und ausgewählte Vermögensverwaltungs- und Versicherungsprodukte der Allianz zu ergänzen.

Moneyfarm-Kunden können sich auf der hauseigenen Plattform registrieren. Mit Hilfe eines Fragebogens schätzen sie die eigene Risikobereitschaft, ihren Anlagehorizont und den Anteil ihres aktuellen Vermögens ein, den sie investieren wollen. Diese Informationen werden dann genutzt, um ein auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittenes Portfolio vorzuschlagen.

Digitale Vermögensverwaltung gewinnt an Akzeptanz
„Privatpersonen, die in ihre Zukunft investieren möchten, denken zunehmend über eine digitale Verwaltung ihres Vermögens nach. Durch die Partnerschaft mit Moneyfarm, mit der Allianz Global Investors seit 2017 zusammenarbeitet, können wir das Know-how von Moneyfarm bei der digitalen Vermögensverwaltung mit unserer Expertise beim aktiven Investieren und der Risikooptimierung kombinieren und attraktive Kundenlösungen gestalten“, ergänzt Andreas Utermann, Vorstandsvorsitzender von Allianz Global Investors. „Wir glauben, dass dies die Verfügbarkeit von aktivem Investment-Know-how in einer kostengünstigen und leicht zugänglichen Struktur erhöhen wird.“

Nach der zusätzlichen Investition wird die Allianz zwei Sitze im Verwaltungsrat von Moneyfarm halten. (kb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren