Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

70 Milliarden Dollar jährlich: Das sind die fünf Dividenden-Giganten

Wenn es darum geht, die besten Aktien für das Investmentportfolio zu finden, stehen dividendenstarke Titel im Fokus vieler Anleger. Fünf Unternehmen zählen dank besonders großzügiger Ausschüttungen zu den absoluten Big Playern in dieser Disziplin.

dividend1.jpg
Platz 1: Microsoft
Eine erwartete Ausschüttung von 2,04 US-Dollar je Anteilschein sorgt dafür, dass das Unternehmen (im Bild Vorstandschef Satya Nadella) im nächsten Jahr deutlich über 15,59 Milliarden Dollar an seine Aktionäre verteilen könnte – und somit den größten Dividendenzahler auf Erden darstellt!

Der Erfolg Microsofts beruht quasi auf dem Erfolg all seiner Geschäftseinheiten. Im Juli berichtete das Unternehmen die Ergebnisse des vierten Quartals und des Geschäftsjahres 2019. Der Jahresumsatz und das operative Ergebnis stiegen um 14 beziehungsweise 23 Prozent. Jede Sparte des Konzerns – mit Ausnahme der Xbox- und der Gaming-Sparte – verzeichnete im vierten Quartal steigende Erlöse. Die Umsätze der Cloud-Plattform Azure stiegen im Jahresvergleich um währungsbereinigte 68 Prozent, und auch die Office-Sparte und sogar LinkedIn verzeichneten Zuwächse.

Das Unternehmen zahlt derzeit weniger als 40 Prozent der von Analysten für 2020 erwarteten Gewinne als Dividende aus, weshalb die Ausschüttung in den nächsten Jahren noch steigen könnte.
© Mark Kauzlarich / stock.adobe.com

In den USA sind viele der bekanntesten Unternehmen der Welt beheimatet. Aufgrund der großen Auswahl an Sektoren – wie Handel, Energie und Finanzen – gibt es auch enstsprechend viele Kandidaten, die auf eine Liste der Top-Dividenden-Aktien gehören. Das Anlegerportal "The Motley Fool" stellt die fünf großzügigsten Zahlmeister auf dieser Liste vor. Die Ausschüttungs-Champions mögen in ihren Sektoren nicht die höchsten Dividendenrenditen aufweisen, doch gemeinsam zahlen sie jährlich über 70 Milliarden US-Dollar an ihre Aktionäre aus – klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke oben. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren