Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Märkte
twitterlinkedInXING

45 Jahre jung und dick im Geschäft: die DJE Kapital

Der unabhängige Fondsmanager und Vermögensverwalter, die DJE Kapital, ist seit 1974 erfolgreich im deutschsprachigen Raum aktiv. Dabei ist die von Unternehmensgründer Dr. Jens Ehrhardt entwickelte FMM-Methode Basis für den langfristigen Anlageerfolg. Auch die Nachfolgefrage ist geklärt.

ehrhardt_jens_dr_quer_klein.jpg
"Ad multos annos!" - das gilt für den Unternehmensgründer Dr Jens Ehrhardt genauso wie seine Firma, die DJE Kapital. 
© DJE Kapital AG

Die DJE Kapital, gegründet vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Jens Ehrhardt, feiert in diesem Jahr ihr 45-jähriges Bestehen. Der aktive Asset Manager ist kontinuierlich gewachsen und gehört zu den ältesten und größten unabhängigen Vermögensverwaltern im deutschsprachigen Raum. Seit über vier Jahrzehnten ist DJE bereits erfolgreich am deutschen Markt aktiv und gilt als renommierter und zuverlässiger Partner für private und institutionelle Kunden. Aktuell verwaltet DJE über 12,7 Milliarden Euro in den Bereichen individuelle Vermögensverwaltung, institutionelles Asset Management sowie Publikumsfonds.

Gut aufgestellt für Gegenwart und Zukunft
„Wir blicken auf erfolgreiche 45 Jahre Unternehmensgeschichte zurück. Ich bin sehr stolz auf das, was wir heute erreicht haben“, sagt Dr. Jens Ehrhardt. „Das Marktumfeld ist in den letzten 45 Jahren zunehmend anspruchsvoller geworden, doch mit unserer Expertise und langjährigen Erfahrung haben wir die Märkte stets genau im Blick und sind so bis heute bestens aufgestellt – auch in extremen Marktsituationen.“

„Als organisch gewachsenes Haus haben wir erfolgreich alle regulatorischen Auflagen implementiert und unser Geschäftsmodell digital erweitert“, ergänzt Dr. Jan Ehrhardt (Bild links), stellvertretender Vorstandsvorsitzender. „Die Kontinuität und Zuverlässigkeit unserer Leistung ist auch der hohen Bindung und dem großen Engagement unserer Mitarbeiter zu verdanken. Mit einer starken Mannschaft aus ausgewiesenen Experten und einem unabhängigen Research im Rücken werden wir auch künftige Herausforderungen erfolgreich meistern.“

Aktives Aktienmanagement macht sich bezahlt
Thorsten Schrieber (Bild rechts), im Vorstand verantwortlich für Vertrieb, Sales Support sowie Marketing und PR, fügt hinzu: „Sowohl die Fonds-Performance als auch die Mittelflüsse institutioneller und privater Kunden sowie die zahlreichen Auszeichnungen bestätigen uns in unserer Strategie, aktiv zu investieren. Insbesondere mit unserer Aktienexpertise können wir im heutigen Niedrigzinsumfeld im Vergleich eine höhere Rendite für unsere Kunden erzielen. Durch gute Performance und höchste Serviceorientierung versuchen wir dem Vertrauen unserer Anleger stets gerecht zu werden.“

Innovationen
Das Traditionshaus DJE hat bewiesen, dass es mit innovativen Neuerungen höchste Ansprüche an sich selbst stellt. So hat DJE ihre dreidimensionale FMM-Investmentmethode vollständig digitalisiert und im Jahr 2017 ihr Angebot um Solidvest, die erste einzeltitelbasierte Online-Vermögensverwaltung Deutschlands, erweitert. Neben langjährigen institutionellen Mandaten sowie zahlreichen vermögenden Privatpersonen bedient DJE über ihre Online-Vermögensverwaltung auch Anleger, die kleinere Vermögen ab einer Summe von 10.000 Euro investieren möchten. „Durch das Zusammenspiel von technologischen Innovationen, fundierter Unternehmensanalyse und menschlicher Kompetenz bedienen wir schon heute die Ansprüche zunehmend online-affiner Kunden“, sagt Dr. Jan Ehrhardt. „Wir haben uns seit jeher in allen Bereichen hohe Maßstäbe gesetzt und sind dadurch hervorragend für die Zukunft aufgestellt.“

FMM-Fonds als ersten Vermögensverwalter-Fonds Deutschlands gibt es noch immer 
Mit der Auflage des FMM-Fonds, der nach der hauseigenen Analysemethode benannt ist, legte Dr. Jens Ehrhardt 1987 den ersten Vermögensverwalter-Fonds in Deutschland auf und legte damit gleichzeitig das Fundament für die Erfolgsgeschichte des Unternehmens. DJE verfolgt einen wertorientierten Investmentansatz basierend auf der eigens entwickelten FMM-Methodik, mit deren Hilfe fundamentale, monetäre und markttechnischeFaktoren analysiert werden. Denn die genaue und umfassende Analyse von Märkten und Unternehmen steht am Anfang aller Anlageentscheidungen. Dabei stützt sich DJE auf ein langjährig erfahrenes, hauseigenes Analystenteam. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren