Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

IM Investmentforum: Soziale Infrastruktur-Investments

Remco van Dijk, Franklin Templeton Investments arbeitet die ESG Aspekte von Infrastruktur-Investments heraus und erklärt das Potenzial von inflationsgebundenen Cashflows mit niedriger Korrelation zum BIP. Melden Sie sich gleich an!

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Wells Fargo AM holt nächsten Multi-Asset-Experten von Schroders

scheiber_matthias_wells_fargo_am_2019_erhalten.jpg

Matthias Scheiber

© Wells Fargo Asset Management

Wells Fargo Asset Management verpflichtet Matthias Scheiber als weltweiten Leiter für das Portfoliomanagement im Bereich Multi-Asset-Solution. Als „Global Head of Portfolio Management, Multi-Asset Solutions“ ist Scheiber von London aus für die Weiterentwicklung und das Management der diversen Multi-Asset-Strategien in Wells Fargo Asset Managements 25-köpfigen Multi-Asset-Solution-Team verantwortlich.

Der gebürtige Österreicher berichtet an Dan Morries, der erst jüngst zum Leiter des Bereichs Multi-Asset-Solutions berufen wurde. Scheiber kommt von Schroders, wo er im Multi-Asset-Team die Leitung komplexer institutioneller Mandate innehatte.

Der neue Wells Fargo AM-Mann verfügt über 20 Jahre Branchenerfahrung. Vor Schroders war Scheiber Partner und Fondsmanager bei Aethra Asset Management, wo er verantwortlich war für das Research und das Management von Absolute-Return-Produkten. Weitere Karrierestationen Scheibers waren ABN Amro Asset Management und Raiffeisen Bank Wien.

Mit Scheibers Verpflichtung ging ein weiterer Experte von Schroders Multi-Asset-Team zu Wells Fargo AM: So wechselten letztes Jahr unter anderem Scheibers Chef Dan Morris, wie auch Peter Weidner, Mark Brandreth und Eddie Cheng von Schroders zu Wells Fargo Asset Management. Hinzu kamen viele weitere Multi-Asset-Experten von anderen Asset Managern, die letztes Jahr bei der Wells Fargo-Fondstochter anheuerten. (aa)


Veranstaltungshinweis: Wells Fargo Asset Management ist einer der vielen, namhaften Sponsoren des 12. Institutional Money Kongresses (26. bis 27. Februar 2019 im Frankfurter Congress  Center) und hält einen Workshop darüber, in wie weit Emerging Markets und ESG -Exposure ein - oder eben kein - Widerspruch sind. Nähere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie nachfolgend.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen