Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Union Investment: Jens Wilhelm geht, Frank Engels kehrt von DWS zurück

engels_frank_union-investment_2016.jpg

Dr. Frank Engels

© Union Investment

Überraschende Personalveränderungen im Vorstand von Union Investment: Dr. Frank Engels wird per Anfang Juli 2022 nach Beschluss des Aufsichtsrats neues Mitglied im Vorstand der Union Asset Management Holding AG. Der 53-jährige Engels arbeitete von 2012 bis 2021 als Managing Director und Geschäftsführer für Union Investment. Nun kehrt der ausgewiesene Kapitalmarktexperte nach nur sechs Monaten von der DWS zu Union Investment zurück. Engels wird im Vorstand das Portfoliomanagement für Wertpapiere und damit die Strategie für ein Anlagevolumen von rund 380 Milliarden Euro verantworten.

Über Engels' bisherige Karriere
Engels arbeitete von 2008 bis 2010 als Head of Emerging Market Debt (EMD) erstmals im Portfoliomanagement von Union Investment. Zuvor war der promovierte Volkswirt bei der Swiss Re, der Europäischen Zentralbank (EZB) und als Ökonom beim Internationalen Währungsfonds (IWF) tätig. Weitere Stationen waren Barclays Capital und Thames River Capital.

Zu Union Investment kehrte Engels im Januar 2012 als Leiter des Rentenfondsmanagements zurück. Am 1. August 2014 wurde er in die Geschäftsführung der Union Investment Privatfonds GmbH berufen und übernahm Anfang des Jahres 2017 zudem die Leitung des Bereichs Multi Asset. Ende 2017 wurde er Segmentleiter für das gesamte Wertpapier-Portfoliomanagement und war zudem Vorsitzender des „Union Investment Committee“.

Nach nur sechs Monaten als Global Head of Fixed Income bei der DWS kehrt Engels nun diesen Sommer als Mitglied des Vorstands in die Union Investment Gruppe zurück. „Wir freuen uns sehr, dass wir Dr. Engels für diese wichtige Aufgabe zurückgewinnen konnten“, so Dr. Cornelius Riese, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Union Asset Management Holding. „Er ist ein überaus erfahrener und anerkannter Experte mit profunden Kenntnissen im Portfoliomanagement und großer Expertise in Kapitalmarktfragen. Damit hat er die besten Voraussetzungen, die erfolgreiche Investmentstrategie von Union Investment weiterzuentwickeln und zukunftsfähig auszurichten.“

Engels folgt im Vorstand auf Jens Wilhelm
Der Rückkehrer wird Nachfolger von Vorstandsmitglied Jens Wilhelm (Bild rechts), der auf eigenen Wunsch "aus persönlichen Gründen" seine Dienstzeit bei Union Investment beendet und seinen aktuellen Vertrag zum Jahresende auslaufen lässt, um sich laut Union Investment "neuen Schwerpunkten zu widmen".

Wilhelm kann bei seinem Ausscheiden auf eine 20-jährige Tätigkeit bei Union Investment zurückblicken. Er kam 2002 als Leiter des Aktienfondsmanagements zu Union Investment. Im selben Jahr übernahm er als einer der Hauptverantwortlichen die Geschäftsführung der Union Investment Privatfonds GmbH für das gesamte Wertpapier-Portfoliomanagement. Seit 2008 ist er Mitglied des Vorstands der Union Asset Management Holding.

Als Chief Investment Officer ist er seitdem verantwortlich für das Portfoliomanagement in Wertpapieren und seit 2011 auch für das Immobilienfondsgeschäft und damit aktuell für rund 440 Milliarden Euro Assets under Management. Von 2017 bis 2020 war er zusätzlich für die IT der Union Investment Gruppe zuständig. Darüber hinaus ist Wilhelm seit 2014 Mitglied im Präsidium des Deutschen Aktieninstituts. Zum 1. März 2016 wurde er in die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex berufen.

„Wir danken Jens Wilhelm für die vielen Jahre sehr erfolgreicher, vertrauensvoller und loyaler Zusammenarbeit. Er hat in dieser Zeit viele wichtige Beiträge zur Entwicklung der Union Investment Gruppe geleistet und dabei mit großer Kraft und persönlichem Engagement an ihrer Erfolgsgeschichte mitgeschrieben“, sagt Riese. „Jens Wilhelm genießt unsere volle Anerkennung für seine äußerst wertvolle Arbeit und wir bedauern seine Entscheidung sehr. Gleichzeitig respektieren wir aber den Wunsch, sich nach 20 Jahren Union Investment anderen Schwerpunkten zu widmen. Wir wünschen ihm für die Zukunft und seinen weiteren Lebensweg alles Gute.“

Die konkreten Ressortverantwortlichkeiten im Vorstand der Union Asset Management Holding sollen in den nächsten Wochen im Zuge der Veränderung neu organisiert und zu einem späteren Zeitpunkt beschlossen werden. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren