Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Köpfe

| Köpfe
twitterlinkedInXING

UBP verpflichtet Spezialisten für europäische Aktien

Matthew Kates wird Direktor und Senior Analyst bei Union Bancaire Privée (UBP).

Matthew_KateUnion Bancaire Privée (UBP) ernennt Matthew Kates (40, Bild) als Direktor und Senior Analyst für sein europäisches Aktienteam. Kates wechselt von der Nomura Investment Bank, wo er fünf Jahre lang als Executive Director und Spezialist für die Chemiebranche, den Bergbau und Metalle im Sales-Team für europäische Aktien tätig war. Zuvor hatte er weitere vier Jahre lang Erfahrungen bei Columbia Threadneedle als Mitglied im britischen und europäischen Aktienteam gesammelt. Kates begann seine Karriere 2001 als Fund Analyst auf der Sell-Side, unter anderem bei Merrill Lynch.
 
Er ist laut UBP ein "ausgewiesener Spezialist für europäische Aktien"; außerdem ist Kates das Team der Union Bancaire Privée noch aus seiner Zeit bei Threadneedle bekannt - einige seiner neuen Kollegen waren dort ebenfalls tätig. Kates wird sich auf den Chemiesektor, die Reise- und Freizeitbranche sowie unterstützende Dienstleistungen, sogenannte Support Services, konzentrieren und diese verantworten.
 
Seine Ernennung fällt mit dem fünfjährigen Jubiläum des europäischen Aktienteams der UBP zusammen, das zurzeit 1,25 Milliarden Euro in fünf Fonds verwaltet. Das Team besteht aus insgesamt sechs Kollegen - neben vier Portfoliomanagern sind dort Kates und ein Trader tätig. (aa)
 
 
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren