Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Steigendes Interesse am Biotechsektor

Ad

Der Biotechsektor verzeichnet im 3. Quartal Kapitalzuflüsse. Im Rahmen des aktiven Anlagestils setzt BB Biotech neue Schwerpunkte im Portfolio und investiert vermehrt in neue Technologien mit Wachstumspotenzial.

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Thomas Lloyd ernennt neuen Research-Chef

nick-parsons_head-of-research-and-strategy.jpg

Nick Parsons

© Thomas Lloyd Gruppe

Die Thomas Lloyd Gruppe hat ihr Management-Team mit Nick Parsons erweitert. Parsons ist seit Juni am Hauptsitz in London als Head of Research and Strategy tätig und zugleich Chefvolkswirt der global tätigen Investment- und Beratungsgesellschaft. Parsons wird mit seinem Team das makroökonomische Research der Thomas Lloyd Gruppe weiter ausbauen und durch länderspezifische Reports sowie volkswirtschaftliche Prognosen die Auswahl der Investments und den Anlageprozess qualitativ beraten und begleiten. Zugleich wird er mit seinen Analysen der Devisen- und Zinsmärkte die Arbeit des Asset Managements und des Treasury Managements quantitativ unterstützen.

Parsons verfügt über mehr als 30 Jahre Berufserfahrung im internationalen Finanzsektor und arbeitete für mehrere globale Banken. Vor seinem Eintritt in die Thomas Lloyd Gruppe arbeitete er als Head of Research UK & Europe und Global Head of Foreign Exchange bei der National Australia Bank. Davor war er unter anderem bei der Commerzbank als Head of Macro Research Group, als Global Head of Currency Research bei der BNP Paribas und bei der Canadian Imperial Bank of Commerce als Head of Treasury Advisory Group sowie bei der Union Discount Company of London als Group Economist tätig. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen