Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Ohne Umwege zu Private Assets

Weltweit verwaltet Schroders über EUR 29 Mrd. in Private Assets. Das Produktspektrum umfasst dabei Immobilien, Private Equity, ILS, Infrastrukturanlagen und Privat Debt. Meiden Sie Umwege - hier mehr erfahren!

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Sparkasse Dortmund mit neuem Vorstandschef

schaufelberger_dirk_9027.jpg

Dirk Schaufelberger

© Sparkasse Dortmund

Am 1. August 2019 erfolgte eine Stabübergabe bei der Sparkasse Dortmund. Nach 17 Jahren als Vorstandsvorsitzender geht Uwe Samulewicz an diesem Datum in den Ruhestand und übergibt das Führungsruder an Dirk Schaufelberger.

Der gebürtige Rheinländer Schaufelberger ist seit 2014 bei der Sparkasse Dortmund beschäftigt und bekleidet dort derzeit das Amt des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden. Der 50-Jährige begann seine Karriere bei der Kreissparkasse Siegburg, die später in der Kreissparkasse Köln aufging. Bei der Sparkasse Köln-Bonn war der Diplom-Handelslehrer Schaufelberger als Direktor für das Outsourcing-Management und danach als Direktor im Bereich Privatkunden tätig. 2010 folgte der Wechsel zur Kreditserviceagentur Rheinland, wo er als Bereichsleiter fungierte.

Nach dem Ausscheiden von Samulewicz besteht der zukünftige Vorstand der Dortmunder Sparkasse nur noch aus drei Personen. Neben Schaufelberger gehören ihm dann noch Jörg Busatta und Peter Orth an. Das Dortmunder Institut besitzt eine Bilanzsumme von rund 9,3 Milliarden Euro und beschäftigt rund 1.600 Mitarbeiter. (mh)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren