Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Sparda-Bank Münster hat Nachfolger für gefeuerten Vorstandsvorsitzenden gefunden

Die Sparda Bank aus Münster bekommt mit Johann Kapl einen neuen Vorstandsvorsitzenden.

Johann_KaplJohann Kapl (61, Bild) wird Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Münster und folgt damit dem im November 2015 fristlos entlassenen Vorstandsvorsitzenden Enrico Kahl, dem eine falsche Spesenabrechnung zum Verhängnis wurde.
 
Zukünftig umfasst der Vorstand der Sparda-Bank Münster nach der Abberufung Kahls zwei statt drei Vorstandsmitglieder. Neben Kapl, der den Vertrieb und den Eigenhandel verantwortet, besteht das Gremium aus der frisch ernannten stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Silke Schneider-Wild (36). Sie ist für die Bereiche Produktion, Betrieb und Steuerung verantwortlich.
 
Zusätzlich wurden per Jahresanfang 2016 Dr. Jens Michael Heine (43) und Martin Dietz (46) zu Generalbevollmächtigten ernannt.
 
Die Sparda-Bank Münster ist eine der großen regionalen Genossenschaftsbanken in Deutschland mit aktuell rund 150.000 Mitgliedern, 16 Geschäftsstellen und einer Bilanzsumme von 2,3 Milliarden Euro. (aa)
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren