Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

SLI verstärkt Vertriebsteam für institutionelle Kunden in Deutschland

börger_katja_schroders.jpg

Katja Börger

Standard Life Investments (SLI) verstärkt mit Katja Börger seinen Sales-Auftritt bei institutionellen Kunden in Deutschland. Mit ihrem Fokus auf Renten soll sie Versicherungen, Pensionskassen und andere Versorgungseinrichtungen dabei unterstützen, im Umfeld niedrigster Zinsen aktiv gemanagte Lösungen zur Erreichung ihrer Renditeziele zu finden.

Das britische Investmenthaus hat sich weltweit einen Namen gemacht als Anbieter innovativer Investmentlösungen wie die mehrfach ausgezeichneten Multi-Asset- und Absolute Return Strategien. Daneben bringt Standard Life Investments seinen deutschen Kunden eine starke Expertise im aktiven Management von Renten, Aktien Private Equity und Immobilien. 

Börger (45) verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Investment Banking und Asset Management. Vor ihrem Wechsel zu SLI betreute sie bereits bei der BayernInvest in München und Schroders in Frankfurt institutionelle Kunden. Als selbständige Beraterin hatte sie namhafte Mandate in den Bereichen Finanzierungsoptimierung, Risiko-management mit Derivaten und Corporate Finance verantwortet. Den Großteil ihrer beruflichen Karriere verbrachte sie bei der Commerzbank. Dort hatte sie verschiedene Positionen im Investmentbanking inne, unter anderem als Head of Capital Markets, Nordamerika. Katja Börger ist Diplom-Betriebswirtin (BA). Im sieben-köpfigen Sales-Team von SLI in Deutschland wird sie als Investment Director an Frank Richter, Head of Sales, berichten.

Frank Richter, Leiter des Deutschlandgeschäfts von Standard Life Investments: „Innerhalb der letzten drei Jahre hat sich unser Geschäft mit institutionellen Kunden nahezu verdreifacht. Um dieses Wachstumstempo beibehalten zu können, brauchen wir Kollegen, die sowohl die Kapitalmärkte als auch die Herausforderungen von Versicherern und anderen Altersvorsorgeeinrichtungen kennen. Wir freuen uns, dass wir mit Katja Börger jemanden gewinnen konnten, dessen langjährige Erfahrung in der Kapitalmarktberatung unser institutionelles noch weiter stärken wird.“

Standard Life Investments, mit einem verwalteten Vermögen von 323,6 Milliarden Euro (Stand 30.6.2016) eines der großen europäischen Investmenthäuser, wächst besonders stark in Kontinentaleuropa. Die Assets under Management nahmen im Vergleich zum Vorjahr (30.6.2015) um knapp 10 Prozent auf 38 Milliarden Euro zu. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren