Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Skagen Funds holt Alexandra Morris als Investment Director an Bord

morris_alexandra_skagen_2016_quer.jpg

Alexandra Morris

Alexandra Morris hat Anfang September die Position des Investment Directors im norwegischen Fondshaus SKAGEN Funds übernommen. Sie verantwortet das Portfoliomanagement mit insgesamt 23 Managern und arbeitet eng mit CEO Leif Ola Rød zusammen. Mit dieser neuen Personalie baut der Value-Spezialist SKAGEN Funds die Expertise weiter aus: Alexandra Morris bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche mit. Die 54-Jährige ist neuer Investment Director und leitet seit 1. September das Portfoliomanagement des auf Stock-Picking fokussierten Investmentmanagers. 

Alexandra Morris hat als Certified Financial Analyst (CFA) das Portfoliomanagement von der Pike auf gelernt. Bevor sie zu SKAGEN Funds wechselte war sie als Chief Investment Officer bei DNB Asset Management tätig. Von 2004 bis 2015 managte sie zwei europäische Publikumsfonds bei ODIN Fund Management. Darüber hinaus gehörte sie zum Vorstand der norwegischen Konzerne Nordic Nanovector und Kongsberg Gruppen. (kb)

----- 

Über SKAGEN Funds: 

SKAGEN Funds ist ein unabhängiger skandinavischer Asset Manager mit einer langen und erfolgreichen Tradition im Management von Aktien- und Anleihenfonds. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und hat seinen Sitz in Stavanger, Norwegen. Bis heute ist SKAGEN Funds zu einer der größten Fondsgesellschaften in Norwegen herangewachsen – mit steigender Aktivität in Europa. Ende August 2016 betrug das verwaltete Vermögen circa 9 Milliarden Euro.

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren