Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Sesselrücken bei Janus Henderson im Board of Directors

cassaday_john_klein_portrait.jpg

John Cassaday

© Janus Henderson Group

Die Janus Henderson Group kündigte heute an, dass das derzeitige Boardmitglied John Cassaday mit Wirkung zum 31. Dezember 2022 Vorsitzender des Boards von Janus Henderson wird. Er tritt die Nachfolge von Richard Gillingwater an, der in Ruhestand geht. 

Janus Henderson gab des Weiteren bekannt, dass Ed Garden, CIO und Gründungspartner von Trian Fund Management, weiterhin als unabhängiger Non-Executive Director des Unternehmens fungieren wird. Nelson Peltz, Chief Executive Officer und Gründungspartner von Trian, ist mit Wirkung vom heutigen Tag aus dem Board of Directors des Unternehmens ausgeschieden. Brian Baldwin, Partner und Senior Analyst bei Trian, wurde mit sofortiger Wirkung zum unabhängigen Non-Executive Director anstelle von Peltz ernannt.

John Cassaday, Mitglied des Board of Directors von Janus Henderson und designierter Vorsitzender, sagt: „Ich fühle mich geehrt, zum Vorsitzenden des Boards von Janus Henderson ernannt zu werden und in die Fußstapfen von Richard Gillingwaters Erbe der Führungsstärke und des Engagements für das Unternehmen zu treten. Ich freue mich darauf, eng mit dem Board und dem Managementteam zusammenzuarbeiten, um Janus Henderson zu führen und für den zukünftigen Erfolg und zu positionieren.“

Nelson Peltz, CEO und Gründungspartner von Trian, sagt: „Als größter Anteilseigner unterstützt Trian den neuen CEO von Janus Henderson, Ali Dibadj, und sein Managementteam, das Kosteneffizienzprogramm des Unternehmens, die neu definierte Unternehmensstrategie und das neubesetzte Board von Janus Henderson, einschließlich des neuen Vorsitzenden, John Cassaday. Mit diesen Veränderungen und mit zwei Partnern von Trian im Board, Ed Garden und Brian Baldwin, ist Janus Henderson nach Ansicht von Trian gut positioniert, um Kunden bei der Ermittlung und Erreichung ihrer gewünschten Anlageergebnisse zu unterstützen und gleichzeitig einen erheblichen langfristigen Shareholder Value zu erzielen.“ 

Trian besitzt zirka 19,2 Prozent der ausstehenden Stammaktien von Janus Henderson. (kb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren