Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Schroders verpflichtet weiteren Professional für das Frankfurter Büro

meythaler-felix_schroders-capital_2022.jpg

Felix Meythaler

© Schroders Capital

Schroders Capital, die auf außerbörslich gehandelte Vermögenswerte (Private Assets) spezialisierte Unternehmenseinheit des globalen Asset Managers Schroders, baut ihre Expertise im Bereich Immobilieninvestments in Deutschland weiter aus: Seit Jahresbeginn 2022 ist Felix Meythaler als Alternatives Director Real Estate in der Frankfurter Niederlassung tätig. Er berichtet an Achim Küssner, Leiter der Schroder Investment Management (Europe) S.A., German Branch, sowie an Peter Arnold, Global Co-Head of Private Asset Sales, bei Schroders Capital in London.

Der Tätigkeitsschwerpunkt von Meythaler liegt bei Schroders Capital in der Betreuung institutioneller Anleger in Bezug auf Immobilieninvestments. Weltweit wie auch in den von der Frankfurter Schroders-Niederlassung verantworteten Regionen bilden Private Asset-Investments eines der strategischen Fokus-Segmente von Schroders.

Vor Schroders war Meythaler für Warburg-HIH Invest Real Estate tätig, zuletzt als Director Capital Management. Seine Karriere umfasst zudem eine Station bei LMP Equity Partners als Investment Manager für Private Equity and Real Estate Investments. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren