Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Schroders ernennt neuen Leiter der Aktienabteilung

rory-bateman_schroders_klein_portrait.jpg

Rory Bateman

© Schroders

Schroders hat Rory Bateman zum Leiter der Aktienabteilung berufen. In dieser Funktion wird er ab März 2019 von London heraus die Aktienteams von Schroders weltweit leiten und damit ein verwaltetes Vermögen von 195,8 Milliarden Euro verantworten. Bateman übernimmt mit der neuen Position den Verantwortungsbereich von Nicky Richards, die ab März 2019 als leitende Beraterin bei dem Asset Manager tätig sein wird. 

Bateman kam vor zehn Jahren zu Schroders, wo er die letzten fünf Jahre die Investmentabteilung für britische und kontinentaleuropäische Aktien leitete. Davor war er Co-Manager des Large-Cap-Fonds von Schroders, in dessen Rahmen heute mehr als 45 Milliarden Euro mit verschiedenen Strategien verwaltet werden. Mit der Ernennung von Rory Bateman als Nachfolger von Nicky Richards trägt Schroders seiner Politik Rechnung, Talente aktiv innerhalb des Unternehmens zu suchen und diese zu fördern. Batemans Nachfolger wird 2019 bekanntgegeben.

Rory Bateman, Leiter der Abteilung für britische und kontinentaleuropäische Aktien von Schroders: „Der Schlüssel für den Erfolg der Aktienabteilung unter Nickys Leitung bestand in der starken Teamkultur der jeweiligen Abteilungen, untermauert von unseren robusten Anlageprozessen. Dies bietet eine solide Grundlage für unsere weitere Arbeit, denn wir bewegen uns in einer dynamischen Zeit. Aktive Vermögensverwaltung und hervorragende Anlageperformance für unsere Kunden werden wichtiger als je zuvor. Ich freue mich darauf, unser Aktiengeschäft weiterzuentwickeln, um sicherzustellen, dass wir in den kommenden Jahren weiterhin an der Weltspitze bleiben.“  

Nicky Richards (Bild links) beaufsichtigte seit ihrem Wiedereintritt bei Schroders im Jahr 2014 als leitende Beraterin das weltweite Aktienanlagegeschäft von Schroders. Richards begann ihre Karriere bei Schroders als Trainee und blieb 16 Jahre lang, bis sie das Unternehmen 2003 verließ – nur um 11 Jahre später wiederzukommen. Die Zeitung Financial News hat sie insgesamt sechsmal – zuletzt viermal in Folge – zu einer der einflussreichsten Frauen des Jahres in der Finanzwirtschaft gekürt.

In ihrer neuen Funktion wird Richards auf ihr Wissen und ihre Erfahrung zurückgreifen, um die Führungskräfte und Manager von Schroders unternehmensweit anzuleiten und zu beraten. Richards als Leiterin der globalen Aktienabteilung sagt: „Es war ein Privileg, die globale Aktienabteilung von Schroders zu leiten und während der vergangenen vier Jahre mit äußerst talentierten Teams zusammenzuarbeiten. Ich bin sehr erfreut, weiterhin als Beraterin bei Schroders zu arbeiten, um Führungskräfte und Manager anzuleiten.“

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren