Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller will Volatilitätsprämien vereinnahmen!

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend Vereinnahmung der Volatilitätsrisikoprämie. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Schoellerbank-Investmentchef wechselt zu Gutmann

robert-karas.jpg

Robert Karas

© Schoellerbank

Die Gutmann KAG hat die Führungsriege ihres Investmentteams erweitert. Robert Karas arbeitet seit Monatsbeginn im Chief-Investment-Office-Team der Wiener Privatbank.

Karas wechselt von der Schoellerbank, wo er seit März 2018 als Chief Investment Officer unter Vertrag stand. Selbige Stelle bekleidete er auch bei der Schoellerbank-Mutter Unicredit Bank Austria. Bei der Schoellerbank arbeitete Karas seit 2007 zunächst als Leiter Asset Management Aktien, bevor er zum Leiter Asset Management aufstieg. Weitere beruflichen Stationen waren etwa LGT Capital Management und RMF Investment Products. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren