Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Russell Investments verpflichtet ehemaligen Sarasin-Partner als Fondsmanager

Russell Investments ernennt Portfolio-Manager für seine erfolgreiche Multi-Asset-Growth Strategie

David_VickersRussell Investments gab bekannt, dass David Vickers (Bild) neu als Portfolio-Manager in das Multi-Asset-Team aufgenommen wurde. Seine Ernennung ist eine von drei Anstellungen, die das Multi-Asset-Team in den letzten drei Monaten vorgenommen hat. Vickers ist mit sofortiger Wirkung Portfolio-Manager für Russell Investments Multi-Asset-Growth Strategie mit einem Volumen von 1,19 Milliarden britischen Pfund.
 
Der im Dezember 2009 aufgelegte Fonds ist bestrebt, bei nur zwei Dritteln der Volatilität von Aktienmärkten langfristig aktienähnliche Renditen in Höhe von Inflation plus vier Prozent zu erzielen. In den letzten drei Jahren erzielte der Fonds für seine Anleger eine Rendite von 23,64 Prozent gegenüber einer durchschnittlichen Rendite vergleichbarer Fonds von 18,6 Prozent. Der Fonds investiert in ein breites Spektrum von Anlageklassen – darunter Aktien, Anleihen und Alternative Investments – via passiv und aktiv verwaltete Fonds. Es kommen Index Fonds, ETFs sowie maßgeschneiderte Multi- und Single Style Investmentmandate zum Einsatz.
 
Vickers kommt von Sarasin, wo er Partner und Senior Portfolio Manager im Multi-Asset-Team war. Er war dort seid 2007 tätig und verantwortete Kundenvermögen in Höhe von 2,5 Milliarden britischen Pfund als Portfolio-Manager des Alpha Common Investment Fund und des GlobalSar Dynamics Fund. Ferner verantwortete er verschiedene Pensionsplan-, Versicherungs- und risikoorientierte Dachfonds-Mandate. Er war zudem Mitglied von Sarasins Investmentkomitee. Vor seiner Tätigkeit bei Sarasin war Vickers bei Baring Asset Management. Dort verwaltete er vornehmlich Multi-Asset-Portfolios für Gemeinnützige Organisationen und private Anleger.
 
Christophe Caspar, CIO der Multi-Asset-Strategien für Russell Investments, sagte: „Anleger sind in ihrem Bestreben, ihre Anlageziele zu erreichen, zunehmend ergebnisorientiert. Dies lenkt sie in Richtung Multi-Asset-Lösungen. Multi-Asset-Anlagen sind die Basis unseres Geschäfts. Auf diesem Gebiet bieten wir seit über 50 Jahren Lösungen an. David Vickers und Mirko Cardinale sowie unser kürzlicher Neuzugang Rob Hall spielen eine wichtige Rolle bei unserem Bestreben, unsere Service- und Beratungsqualität für unsere Kunden zu verbessern. Dabei können Sie Ihre Arbeit auf der marktführenden Leistung unserer Multi-Asset-Growth Strategien in den letzten drei Jahren aufbauen.“
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen