Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller will Volatilitätsprämien vereinnahmen!

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend Vereinnahmung der Volatilitätsrisikoprämie. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

René Sieber verstärkt Verwaltungsrat von GMG Institutional AM

ren_sieber_klein_portrait.jpg

René Sieber

© Geneva Management Group

Der Verwaltungsrat der Geneva Management Group (GMG), ein globaler Anbieter von Finanzlösungen für institutionelle und private Kunden, erhält prominenten Zugang. Mit Professor René Sieber verstärkt eine in der Schweizer Vermögensverwaltung und Vorsorge bekannte Persönlichkeit das oberste Gremium.

René Sieber war Mitbegründer und Geschäftsführer von Dynagest S.A., eine in Genf ansässige Vermögensverwaltungsgesellschaft, die sich auf Anleihenmanagement und quantitatives Risikomanagement spezialisiert hat. Dort war er unter anderem für das quantitative Management in der Portfolioversicherung sowie für die Überwachung des Anleihemanagements und das Research verantwortlich. Das Investment and Pensions Magazine (IPE) wählte Dynagest mehrere Jahre unter die Top 400 der europäischen Vermögensverwalter.

Sieber lehrt seit 1988 als Dozent an der Universität Genf an der Fakultät für Wirtschaft und Management (GSEM). Im vergangenen Februar folgte die Ernennung zum ordentlichen Professor für Finanzen. Nun übernimmt er die Co-Leitung des neuen DAS-Weiterbildungsdiploms in Asset Management. Seit 1991 unterrichtet er ferner Anleihenmanagement am Swiss Training Center for Investment Professionals (AZEK).

Seit 2002 ist er Direktor von Ethos Services SA, der operativen Einheit der Ethos Foundation for Sustainable Development. In diesem Rahmen hat er ein tiefes Wissen über Wirklichkeit und Herausforderungen von sozial verantwortlichen Investitionen erworben. René Sieber promovierte in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Genf und war Gastwissenschaftler am Department of Economics des MIT in Cambridge, USA.

"Wir freuen uns, dass Professor Sieber zur Geneva Management Group stößt, und über das Vertrauen, das er uns damit entgegenbringt. Seine Fähigkeiten, seine über 30 Jahre Erfahrung in der Vermögensverwaltung und sein Ruf sind unbestreitbare Vorteile für die Entwicklung unserer Dienstleistungen", erläutert Christophe Julen, Senior Executive Director von GMG Institutional Asset Management. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren