Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Köpfe

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Rainer Jakubowski wird neuer Risikovorstand bei der Hypo Alpe Adria

Rainer_JakubowskiDie Hypo Alpe-Adria-Bank International hat per 15. September 2014 einen neuen Risikovorstand in der Person von Rainer Jakubowski (58, Bild links, nicht zu verwechseln mit BVV-Vorstandsmitglied Rainer Jakubowski). Die Position ist seit dem Ausscheiden von Wolfgang Edelmüller Ende Februar interimistisch von Hypo Alpe Adria-CEO Alexander Picker wahrgenommen worden.
 
Der promovierte Jurist Jakubowski bringt für seine neue Position langjährige Erfahrung im Bankensektor mit. Bei der Deutsche Bank, Dresdner Bank und der Commerzbank war der gebürtige Mannheimer in zahlreichen leitenden Funktionen, insbesondere im Bereich Risikomanagement, tätig. Von 2009 bis zu deren Verschmelzung mit der Commerzbank war Jakubowski Mitglied des Vorstandes und Chief Risk Officer der Deutsche Schiffsbank.
 
Im Zuge der Entscheidung der Commerzbank, das gesamte Schiffsfinanzierungsportfolio mit einer Portfoliogröße von rund 20 Milliarden Euro wertschonend abzubauen, war Jakubowski ab Januar 2013 mit der Entwicklung von Auffangmodellen für notleidende Schiffsfinanzierungen sowie von Reedereilösungen für den Betrieb von Schiffen aus Verwertungsprozessen befasst.
 
twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren