Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

R+V Versicherung: Norbert Rollinger folgt Friedrich Caspers

rollinger_norbert_r+v_original_2016n.jpg

Norbert Rollinger

© R+V

Die R+V Versicherung bekommt ab 2017 einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Dr. Norbert Rollinger (52) folgt auf Dr. Friedrich Caspers (64), der zum Jahresende 2016 nach zehn Jahren an der Unternehmensspitze altersbedingt in den Ruhestand geht. Roller ist seit 2009 im R+V-Vorstand, seit 2010 verantwortet er das gesamte Komposit-Versicherungsgeschäft der R+V.

Rollinger, promovierter Jurist und Betriebswirt, begann seine Karriere 1990 bei der Beratungsgesellschaft McKinsey & Company. Von 1995 bis 1998 bekleidete er verschiedene Führungsfunktionen im Direktvertrieb der DBV-Winterthur Gruppe. Mit seinem Eintritt Anfang 1999 in den AXA-Konzern übernahm er als Direktor das Privatkundengeschäft in der Schaden-/Unfallversicherung. 2005 wechselte er zu den Generali Versicherungen.

Im Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) engagiert sich Rollinger seit mehr als 10 Jahren in diversen Fach- und Lenkungsausschüssen, seit 2012 als Mitglied des Präsidiums und Vorsitzender des Hauptausschusses Schaden-/Unfallversicherung. Auf europäischer Ebene vertritt er die Interessen der deutschen Versicherungswirtschaft im Strategic Board von Insurance Europe, dem Zusammenschluss der europäischen Versicherungsverbände. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren