Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Quest Investment Partners hat neuen Geschäftsführer ernannt

rssing_ulrich_quest__c_fotograf-vollmert.jpg

Ulrich Rössing

© Sebastian Vollmert

Das Hamburger Headoffice der Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft Quest Investment Partners hat Ulrich Rössing (52) per Anfang Mai 2020 als Geschäftsführer an Bord geholt. Darüber informierte die Gesellschaft Mitte dieser Arbeitswoche. Rössing übernimmt die neu geschaffene Position des technischen Geschäftsführers in der operativen Tochterfirma Quest Management GmbH.

Der Diplom-Ingenieur Architekt verantwortet das technische Development, Investment Management sowie den Planungs- und Baubereich aller Projekte in Deutschland. Er leitet ein Team von derzeit 20 Mitarbeitern. Theja Geyer und Jan Rouven Künzel bleiben unverändert geschäftsführende Gesellschafter der Dachgesellschaft Quest Investment Partners.

Rössing war über zwölf Jahre bei der ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG in Hamburg tätig. Das neue Geschäftsführungsmitglied machte seinen Abschluss an der Leibniz Universität Hannover und ist als Architekt Mitglied der Hamburgischen Architektenkammer. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren