Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Quarantäne-Verstoß: Credit-Suisse-Präsident nimmt seinen Hut

img.board-of-directors-live-antonio-horta-osorio.jpg

Antonio Horta-Osorio

© Credit Suisse

Antonio Horta-Osorio, Verwaltungsratspräsident der Credit Suisse, ist mit sofortiger Wirkung von seinem Posten zurückgetreten. Anlass sind nicht näher beschrieben persönliche Verstöße gegen Quarantäne-Vorschriften zum Stopp des Covid-19-Virus, wie das "Handelsblatt" schreibt. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur Reuters über den Rücktritt berichtet. Neuer Chef-Aufseher der Schweizer Großbank ist Axel Lehmann. 

In einer offiziellen Erklärung bedauert Horta-Osoro, der erst im April 2021 den Posten übernommen hatte, dass "persönliche Handlungen" zu Schwierigkeiten für die Bank geführt haben. Der ehemalige Vorstandschef der Lloyds Banking Group sei daher zur Auffassung gelangt, dass sein Rücktritt zu diesem Zeitpunkt im Interesse der Bank und ihrer Aktionäre sei. (jb)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren