Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Prudentia Pensionskasse: Vorstand legt Funktionen nieder

gilgenberg_bernhard_ex-prudentia_2018_erhalten_aus_word_kopiert.jpg

Bernhard Gilgenberg

© Archiv

Bernhard Gilgenberg (51) hat mit dem Verkauf der bislang zum C&A-Konzern gehörenden Prudentia Pensionskasse an die Frankfurter Leben die Funktionen als Vorstandsvorsitzender und Vorstand Kapitalanlagen/IT/Mathematik beendet.

Der derzeitige Head of Group Pensions der COFRA Holding (C&A Gruppe) war von April 2013 bis Ende Oktober 2018 mehr als fünfeinhalb Jahre Vorstandsvorsitzender der Prudentia Pensionskasse, wobei die Prudentia Pensionskasse 2015 aus der Prudentia-Lebensversicherung hervorging.

Er begann seine berufliche Laufbahn nach seinem Studium bei KPMG in Köln, bevor er nach Stationen bei Barclays Capital und BNP Paribas in 2013 die Leitung der damals noch als Lebensversicherung firmierenden Prudentia übernahm. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen