Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Sustainable Development Goals: Anlegen im Sinne der UN-Nachhaltigkeitsziele

Ad

Sie suchen nach zukunftsorientierten und nachhaltigen Renditequellen? Mit unserem UniInstitutional SDG-Equities investieren Sie in nachhaltige Geschäftsfelder internationaler Unternehmen – ausgewählt nach unseren ESG-Anforderungen. Jetzt mehr erfahren

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

PGIM Real Estate verpflichtet Impact Investing-Spezialistin

davis_lisa_pgim_sw_2018_erhalten.jpg

Lisa Davis

© PGIM

PGIM Real Estate engagiert Lisa Davis als Executive Director und Portfoliomanager. In Ihre Verantwortung fällt der Bereich Impact-orientierte Immobilieninvestments. Dieser fokussiert sich auf bezahlbaren Wohnraum sowie transformative Immobilienentwicklungen in den USA. Neuzugang Davis, mit Sitz am Standort New York, berichtet an Soultana Reigle, Managing Director und Senior Portfoliomanager.

Günstiges Wohnen, interessante Renditen
PGIM Real Estate konzentriert sich bei seinen Impact-orientierten Investments auf die wichtigsten U.S.-Märkte mit prognostiziertem Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum. Ziel ist es, in aufstrebenden, aber noch unterbewerteten Standorten, Chancen für transformative Entwicklungen zu nutzen und perspektivisch bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, der aufgrund des geringen Angebots eine sehr hohe Nachfrage genießt.

Erfahrene Expertin
Davis hat sich im Verlauf Ihrer Karriere auf die Verbesserung von Wohnsituationen und den wirtschaftlichen Bedingungen in einkommensschwachen Gemeinden spezialisiert. Dabei konnte sie umfangreiche Erfahrungen in der Durchführung von großvolumigen erschwinglichen Wohn- und Sanierungsprojekten für sowohl gewinnorientierte als auch gemeinnützige Organisationen sammeln.

Vor ihrem Wechsel war Davis bei der Ford Foundation tätig, wo sie die Finanzstrategien in den Bereichen bezahlbares Wohnen und Standortentwicklung verantwortete und Teil der Etablierung des Impact-Investment-Programms von Ford war.

Als Harry S. Truman Stipendiatin am Massachusetts Institute of Technology hat sie ihr Studium mit einem Master of Science in Real Estate Development und City Planning abgeschlossen. Sie ist Mitglied des Board of Directors des Brooklyn Navy Yard und IMPACCT Brooklyn sowie des „Affordable and Multifamily Housing Council“ des Urban Land Instituts. (aa)


Institutionelle Immobilien-Investoren, die auch 2018 und darüber hinaus eine gute Performance erzielen wollen, sollten sich unbedingt am 11. Institutional Money Kongress Ende Februar 2018 über die neuesten Trends und Entwicklungen auf diesem Gebiet informieren. So hält beispielsweise PGIM am Institutional Money Konress folgendes Gruppengespräch über die derzeitige Situation am Immobilienmarkt:

Eine Anmeldung zu diesem exklusiven Kongress und "jährlichen Pflichttermin" für Institutionelle ist noch bis 22. Februar 2018 möglich. Melden Sie sich rasch an!

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen