Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Institutioneller will Volatilitätsprämien vereinnahmen!

Ad

Ein Großanleger tätigt über das Mandate-Tool eine Ausschreibung betreffend Vereinnahmung der Volatilitätsrisikoprämie. Mehr Informationen zum Mandat erhalten nur registrierte User. Mehr erfahren >>

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

PGIM Investments erweitert seine Präsenz auf dem europäischen Markt

weber_pascal_pgim_klein_portrait.jpg

Pascal Weber

© PGIIM

Der Vertriebsexperte Pascal Weber wird zukünftig von Zürich aus die Geschäftsbeziehungen zu globalen, regionalen und lokalen Banken sowie Finanzintermediären weiter ausbauen. Unterstützt wird er dabei von zusätzlichen Ressourcen, um die Asset-Management-Kompetenzen von PGIM, inklusive die PGIM Fonds, auf dem Schweizer Markt zu etablieren.  

Weber kommt von AllianceBernstein, wo er für den Vertrieb bei Finanzintermediären in der Schweiz verantwortlich war. Davor war er Kundenbetreuer bei der Credit Suisse und konzentrierte sich auf institutionelle Großkunden in der Schweiz.

Die Expansion von PGIM Investments in die Schweiz folgt auf die Einstellung eines eigenen Teams, das seit dem vergangenen Jahr für Deutschland und Österreich zuständig ist. Pascal Weber berichtet an Thiemo Volkholz, Vice President bei PGIM Investments, der das Team von Frankfurt aus leitet und die Kunden der Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz verantwortet. (kb)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren