Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

PGIM Fixed Income: Nachfolger von CEO Michael Lillard berufen

vibert_john_pgim_fixed_income_klein.jpg

John Vibert

© PGIM Fixed Income

PGIM gibt bekannt, dass der bisherige Head of PGIM Fixed Income, Michael Lillard, im April 2024 in den Ruhestand gehen wird. Nachfolger wird John Vibert, der mit Wirkung zum 1. Januar 2024 zum President und CEO des 759 Milliarden US-Dollar schweren, weltweit tätigen Fixed-Income-Managers ernannt wird.

Mike Lillard begann 1987 seine Tätigkeit bei Prudential und übernahm dort während seiner gesamten Laufbahn eine Vielzahl an Investment- und Führungspositionen. Neben seiner Funktion als Head of Fixed Income ab Januar 2016 war Lillard von 2008 bis 2021 auch CIO des Unternehmens. Zuvor war er als Senior Portfolio Manager und Head of Risk Management tätig. Von 2014 bis 2021 war er außerdem Mitglied des United States Treasury Borrowing Advisory Committee (TBAC). „Mikes Verdienste – die Entwicklung eines rigorosen Investmentprozesses und die Anregung einer offenen Diskussionskultur – sind bleibende Qualitäten, die den Erfolg von PGIM Fixed Income über viele weitere Jahre hinweg sichern werden“, so David Hunt, CEO von PGIM. Lillard wird für den Zeitraum von Januar bis April 2024 als Berater des Unternehmens tätig sein.

Nachfolger John Vibert kam 2014 als Head of Securitized Products zum Unternehmen und übte diese Position aus, bis er im Januar 2022 die neu geschaffene Funktion als President übernahm. In dieser Funktion arbeitet er eng mit Lillard an der strategischen Ausrichtung und dem Management des Unternehmens, einschließlich der Aufsicht über die globalen Funktionen Operations, Technologie und Business Management. Darüber hinaus ist Vibert für das globale Geschäft mit Collateralized Loan Obligations zuständig und wird diese Verantwortlichkeit auch nach seiner Ernennung zum CEO weiterführen. Bevor er zu PGIM Fixed Income kam, war Vibert Lead Portfolio Manager für BlackRocks Hypothekenkreditportfolios und Lead Trader für das Handelsteam für Non-Agency Residential Mortgage-Backed Securities (RMBS). Darüber hinaus war er bei Credit Suisse und Morgan Stanley in leitenden Positionen im Investmentbereich tätig.

Co-CIOs bleiben an Bord
Craig Dewling und Gregory Peters, beide Managing Directors, bleiben Co-Chief Investment Officers und werden an Vibert berichten, wenn dieser die Rolle des CEO übernimmt. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren