Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

PGIM Fixed Income ernennt neuen Länderchef

sussbauer_wolfgang__pgim_313_jan_2017_c_axel_gaube.jpg

Wolfgang Sussbauer

© Axel Gaube für Institutional Money

Wolfgang Sussbauer (44) wurde per Anfang November 2019 neuer Head of Germany & Austria bei PGIM Fixed Income. Die Position am Münchener Standort wurde neu geschaffen, wie „Institutional Money“ auf Nachfrage erfuhr. Zuvor war Sussbauer Principal bei der Institutional Client Relations Group der Muttergesellschaft PGIM und zuständig für Schlüsselkunden in der DACH-Region. Weitere Karrierestationen Sussbauers waren Pioneer und Axa Investment Managers.

Sussbauers Nachfolger bei PGIM wird Dr. Udo von Werne (Bild rechts), der von Zürich aus als Managing Director die Beziehungen zu institutionellen Investoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) weiter ausbauen soll.

Von Werne ist Teil von PGIMs Institutional Relationship Group (IRG), die mit Stephen Oxley als Managing Director für die Kundenbetreuung in Kontinentaleuropa (ex-DACH) eine weitere Verstärkung bekam. Beide Neuzugänge berichten an IRG-Leiter Cameron Lochhead.

Von Werne war vor seiner Tätigkeit bei PGIM beim japanischen Vermögensverwalter Nikko Asset Management für den er als Chief Executive Officer die EMEA-Region verantwortete. Davor war er 15 Jahre bei Pictet Asset Management in Zürich und leitete in dieser Funktion zuletzt den Bereich Institutionelle Kunden in Kontinentaleuropa. Weitere Stationen waren Zurich Financial Services und die UBS.

Oxley war zuvor 16 Jahre bei PAAMCO Prisma, ehemals Pacific Alternative Asset Management Co. Als Vice Chairman und Partner leitete er dort zuletzt das europäische Büro und arbeitete eng mit Kunden in Europa und dem Mittleren Osten zusammen. Davor war er Senior Investment Consultant bei Watson Wyatt. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren