Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

PGI-Chef Patrick Halter steigt auf

halter_patrick_pgi_2020_erhalten.jpg

Patrick Halter

© PGI

Der Vorstandsvorsitzende (CEO) des US-Asset Managers Principal Global Investors (PGI), Patrick G. Halter, steigt innerhalb des Finanzkonzerns Principal Financial Group weiter auf. Zusätzlich zu seiner bisherigen Rolle wurde er zum President von Principal Global Asset Management ernannt. In dieser Einheit sind neben PGI die lateinamerikanischen und asiatischen Asset Management-Sparten sowie die Steuerung der Vermögenswerte des Mutterkonzerns zusammengefasst, zu dem unter anderem auch eine Versicherungsgesellschaft gehört. Halter folgt in seiner neuen Rolle auf Tim Dunbar, der nach 34 Jahren im Principal-Konzern in den Ruhestand geht.

Halter steuert damit künftig ein verwaltetes Vermögen von mehr als 700 Milliarden US-Dollar. Davon entfallen 450 Milliarden US-Dollar auf PGI. Das Geschäft von PGI in Deutschland und Österreich leitet unverändert Länderchef Frank Richter. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren