Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Köpfe

| Köpfe
twitterlinkedInXING

Personelle Neuausrichtung bei von der Heydt & Co.

Die Frankfurter Vermögensverwaltung von der Heydt & Co. AG richtet sich strategisch und personell neu aus. Neuer Vorstand neben dem Gründungspartner Ernst-Ludwig Drayß wird Michael Gollits, bisher Leiter der Vermögensverwaltung im Bankhaus von der Heydt.
 
Gollits, der früher bereits bei der Privatbank Delbrück Bethmann Maffei unter anderem das individuelle Vermögensmanagement und Wertpapiergeschäft verantwortet und insgesamt 26 Jahre Berufserfahrung hat, wird  künftig die Vermögensverwaltung der unabhängigen Gesellschaft von der Heydt & Co. AG leiten.
 
In Hamburg wird Jürgen Raeke die Geschäftsführung der von der Heydt Family Office GmbH übernehmen. Raeke war in seinen 35 Berufsjahren in Führungspositionen bei verschiedenen Banken im Bereich der Kapitalanlagen und des Wealth Managements tätig. Die letzten 15 Jahre hat er als Geschäftsführer in einer zur Berenberg Bank gehörenden Tochtergesellschaft das Family Office aufgebaut und die Bereiche Sachwertinvestments mit Schwerpunkt Immobilien sowie Alternative Investments und Asset Allocation verantwortet.
 
Das Münchener Bankhaus von der Heydt hatte im August 2014 die Mehrheit der ehemaligen Berlin & Co. AG übernommen und zur von der Heydt & Co. AG umfirmiert. In diesem Zusammenhang ist Gründungspartner Drayß vom Aufsichtsrat in den Vorstand gewechselt. „Die aktuellen Änderungen sind Ergebnis der strategischen Neuausrichtung  und einer ausführlichen Bestandsaufnahme durch Geschäftsleitung und Gesellschafter“ sagt Aufsichtsratsvorsitzender Michael Schramm, der auch geschäftsführender Gesellschafter des Bankhauses ist.
 
Gollits ersetzt im Übrigen Tiziana Laura Pizzata, Raeke folgt den bisherigen Geschäftsführern Ralph Kempcke und Hans-Peter Bannert nach.
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren