Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Nürnberger Versicherung beruft erste Frau in den Konzernvorstand

amv-koeln0061.jpg

Monique Radisch

© Nürnberger Versicherung

Die Nürnberger Versicherung erweitert den Vorstand ihrer Holding mit Monique Radisch. Sie wird ab Oktober 2020 in der Nürnberger Beteiligung das Ressort "Kundenbeziehungsmanagement und Operations" verantworten. In diesem Bereich werden wesentliche Funktionen des operativen Kundenmanagements gebündelt. Ab Anfang 2021 soll Radisch für dieses Thema auch als Vorstandsmitglied der Nürnberger Lebensversicherung und der Nürnberger Allgemeine Versicherung zuständig sein. Die Aufsichtsräte haben damit zum ersten Mal eine Frau in diese drei Gremien berufen.

Radisch kommt von der Generali Deutschland, wo sie zuletzt als Leiterin der Kundenservice-Direktion Köln tätig war. Dort verantwortete sie die Betreuung von Privat-, Firmen- und Großkunden sowie das Schadenservicecenter. Erfahrungen in der Strategieentwicklung, Betriebsorganisation und der Kundenorientierung sammelte sie etwa auch bei der Aachen Münchener. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren