Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

NordLB-Tochter holt Ex-CEO von Bremer Landesbank in den Vorstand

christian_veit.jpg

Christian Veit

© BLB

Der zur NordLB gehörende Immobilienfinanzierer Deutsche Hypothekenbank beruft Christian Veit in den Vorstand. Eine entsprechende Entscheidung habe der Aufsichtsrat am Mittwoch getroffen, teilte die Bank mit. Schon seit 1997 ist Veit bei der NordLB tätig. Ende 2016 übernahm er den Vorstandsvorsitz der Bremer Landesbank und verantwortete deren vollständige Integration in die NordLB.

NordLB-Aufsichtsratschef Reinhold Hilbers hatte Anfang des Jahres in einem Bloomberg-Interview gesagt, dass für die Deutsche Hypo mehrere Szenarien möglich seien. “Denkbar ist unter anderem, sie in die NordLB einzugliedern oder das Geschäft künftig mit einem Partner zu betreiben”, erklärte er.

Veit tritt seinen neuen Posten zum 1. September an und folgt auf Sabine Barthauer, die die Deutsche Hypo nach vier Jahren im Vorstand verlassen wird. Er übernimmt die Zuständigkeit für die Marktfolgebereiche der Bank.

Im April hatte die Deutsche Hypo angesichts der Coronakrise vor anziehenden Risikoaufwendungen und einem möglicherweise “deutlich” sinkenden Ergebnis in diesem Jahr gewarnt. Zudem könne sich eine deutliche Abnahme des Neugeschäftsvolumens und der Bestände im gewerblichen Immobilienfinanzierungsgeschäft ergeben, wie Bloomberg meldet. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren