Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

NordLB mit neuem CFO und COO

foto_olof_seidel.jpg

Olof Seidel

© Nord/LB

Die NordLB hat Olof Seidel zum neuen Chief Financial Officer (CFO) und Chief Operating Officer (COO) ernannt. Er wird zunächst als Generalbevollmächtigter unter anderem für die Bereiche Finanzen und Steuern sowie für die Konzern-IT zuständig sein. Sobald Seidel die erforderlichen bankaufsichtlichen Voraussetzungen erfüllt, soll er in den Vorstand des Geldinstituts einziehen. Seidel tritt seine neue Position Anfang Mai an und übernimmt die Aufgaben von Ulrike Brouzi, die in den Vorstand der DZ Bank wechselt.

Seidel war von 2010 bis Ende 2016 Chief Financial Officer und Chief Operating Officer im Vorstand der DNB Bank Polska in Warschau, die zur norwegischen DNB-Gruppe gehört. In dieser Zeit trug er die Verantwortung für ein Restrukturierungsprogramm. Der 50jährige  Diplom-Ökonom war bis 2005 für die NordLB tätig und baute danach als Projektmanager ein gemeinsam mit der DNB Nor betriebenes Joint Venture in Kopenhagen auf. Anfang 2017 kehrte Seidel zur Nord/LB zurück und verantwortet seitdem das konzernweite Transformationsprogramm One Bank. Seit Juli 2017 leitet er zudem den Bereich Banksteuerung und Transformation. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen