Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Nordea AM: Neuer Head of Institutional Sales für Deutschland

richter_frank_nordea_1_2021.jpg

Frank Richter
 

© Nordea Asset Management

Frank Richter ist ab dem 1. Juni 2021 neuer Head of Institutional Sales bei Nordea Asset Management (NAM) Germany. In dieser Funktion verantwortet er für NAM von Königstein aus das Geschäft mit institutionellen Anlegern in Deutschland. Dabei berichtet er an Dan Sauer, Head of Institutional and Wholesale Distribution Central Europe. Richter übernimmt die Position von Jan Albers, der sich seit März 2021, nach 16 Jahren bei Nordea, neuen beruflichen Herausforderungen außerhalb von Nordea Asset Management stellte und bei der dänischen Investmentboutique Capital Four die Leitung des neu eröffneten Büros in der Nähe von Frankfurt übernahm. Über diese Personalie berichten die Skandinavier per Aussendung.

Richter bringt fast 25 Jahre Erfahrung in der Betreuung institutioneller Investoren und in der Leitung des institutionellen Vertriebs mit. Er stößt von Principal Global Investors zu Nordea, wo er für die Leitung des Deutschland-und Österreich-Geschäfts zuständig war. Zuvor war er bei Standard Life Investments und bei AXA in gleicher Funktion tätig.

Das Vertriebsteam in Königstein wurde zuletzt im Oktober vergangenen Jahres durch die Neuzugänge Heike Ahrens und Marcus Thom verstärkt. NAM ist seit Jahren in Europa einer der führenden Anbieter nachhaltiger Investmentlösungen und hat darüber hinaus in den Bereichen Covered Bonds, Illiquid Products und auf Risikoprämien basierter alternativer Anlagelösungen ein starkes Produktportfolio, dessen Vertrieb Frank Richter im institutionellen Bereich weiter vorantreiben will. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren