Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

BNY Mellon Mobility Innovation Fund

Ad

Das Alter der Mobilität. Trotz einiger Rückschläge auf dem Gebiet der selbstfahrenden Autos steht eine neue Ära der intelligenten Mobilität unmittelbar bevor.  Teil eines Sonderberichts von BNY Mellon Investment Management.

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

NN IP verstärkt Alternative Credit-Team mit bekannten Professionals

verret_eric_nn_ip_www.jpg

Eric Verret

© NNIP

NN Investment Partners (NN IP) verstärkt sein Alternative Credit-Team durch die Ernennung von Eric Verret zum Head of Corporate Loans. Verret wird für Investitionsstrategien in Unternehmenskredite verantwortlich sein und ein umfassendes Konzept für die Kreditvergabe umsetzen. Zum Hintergrund: NN IP baut sein Team im Bereich Alternative Credit / Private Debt seit einiger Zeit aus, da diese Anlageklasse für institutionelle Investoren zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Erfahrener Experte von GE Capital
„Mit dieser Ernennung unterstreicht NN IP sein Engagement im Bereich Alternative Credit, die für den Aufbau eines strategischen Asset-Mix zunehmend an Bedeutung gewinnen. Wir bauen unser Alternative Finance-Team angesichts der kräftigen Nachfrage in diesem Bereich aus und freuen uns sehr, dass Eric Verret nun für uns arbeitet“, erklärt Gabriella Kindert, Head of Alternative Credit bei NN Investment Partners, um anzufügen: „Seine umfangreiche Erfahrung im Corporate Banking und an den internationalen Fremdkapitalmärkten wird einen wertvollen Beitrag zu unserer Entwicklung auf diesem Gebiet leisten.“

Verret (CFA) besitzt einen MBA-Abschluss der INSEAD sowie einen Abschluss in Rechtswissenschaften der Laval University, Kanada und bringt umfangreiche Erfahrungen an den internationalen Fremdkapitalmärkten und im Corporate Banking mit. In den vergangenen 13 Jahren hatte er verschiedene Führungspositionen bei GE Capital inne. Zuletzt leitete er in London ein Team, das sich mit der Vergabe und Strukturierung von Krediten zur Finanzierung des Erwerbs europäischer Kreditportfolios befasste.

Davor war er in mehreren anderen Positionen für GE Capital tätig, u.a. als Managing Director Business Development and Capital Markets für einen Kreditfonds, der gemeinsam von GE Capital und der Mubadala Development Corporation aus Abu Dhabi gegründet wurde und in Asset-Based- und Leveraged-Finance-Kredite weltweit investierte. Vor seiner Zeit bei GE Capital arbeitete Verret fünf Jahre als Jurist mit dem Spezialgebiet Kapitalmärkte und Wertpapiere für Clifford Chance in London als auch für verschiedene Kanzleien in Kanada.

Neue Mitglieder für das Alternative Credit Investment Committee
Darüber hinaus wird das Alternative Credit Investment Committee von NN IP um zwei weitere, unabhängige externe Mitglieder erweitert: Dr. Uwe Seedorf und Hein Brand. Sie unterstützen den Entscheidungsprozess von NN IP im Hinblick auf Kreditrisiken und ergänzen das bestehende Investment Committee mit Han Rijken, Patrick den Besten und Gabriella Kindert (Vorsitzende).

Uwe Seedorf war Chief Credit Risk Officer bei GE Capital und hatte dort seit seinem Eintritt im Jahr 2001 verschiedene Führungspositionen besetzt. Davor war er für die Dresdner Bank tätig, wo er sich auf strukturierte Projektfinanzierungen spezialisiert hatte. Seedorf besitzt einen MBA und einen Doktortitel in Finance and Accounting und blickt auf insgesamt 28 Jahre in Führungspositionen in Finanzinstitutionen in den Regionen EMEA/Schwellenländer und Nord- und Südamerika zurück. Zudem war er Aufsichtsratsmitglied bei drei europäischen Banken. Er besitzt Erfahrung u.a. im Management von Kredit- und operativen Risiken, im Vertrieb, in der Syndizierung und in der Strukturierung von Krediten.

Hein Brand, das zweite neue Mitglied im Alternative Credit Investment Committee von NN IP, war mehr als 30 Jahre in leitenden Positionen im Kreditrisikomanagement tätig, insbesondere bei ING und Shell. Von 2009 bis 2016 war er CEO von ING Real Estate, seit 2001 war er Mitglied des Executive Team für den Bereich Commercial Banking der ING. Davor leitete er das Kreditrisikomanagement bei ING, wo sein Team auch für Kreditumstrukturierungen zuständig war. Brand hat in zahlreichen Führungspositionen bei großen niederländischen Unternehmen, insbesondere im Immobiliensektor, umfangreiche internationale Erfahrungen in der Entwicklung und im Investment Management von Gewerbeimmobilien gesammelt. Darüber hinaus ist er Mitglied mehrerer Aufsichts- und Beiräte. (aa)

 

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen