Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Ad

Ohne Umwege zu Private Assets

Weltweit verwaltet Schroders über EUR 29 Mrd. in Private Assets. Das Produktspektrum umfasst dabei Immobilien, Private Equity, ILS, Infrastrukturanlagen und Privat Debt. Meiden Sie Umwege - hier mehr erfahren!

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Neues Vorstandsmitglied bei der Selbsthilfe Pensionskasse der Caritas

SELBSTHILFE Pensionskasse der Caritas VVaG

Stephan Sander ist seit 20. Mai 2014 Vorstandsmitglied der Selbsthilfe Pensionskasse der Caritas VVaG und wird Nachfolger von Michael Wrobel, der zum 01. Juli 2014 aus dem geschäftsführenden Vorstand ausscheiden und in den Ruhestand respektive in die ehrenamtliche Vorstandstätigkeit wechseln wird.
 
Wrobel, Gründungsmitglied der Kölner Pensionskasse
 
Michael_WrobelWrobel (Bild links) ist seit dem 01.09.1998 für das Unternehmen tätig und wurde mit Wirkung zum 04.04.2000 in den Vorstand der Pensionskasse berufen. Er ist zuständig für die Ressorts Kapitalanlagen, Personalwesen und Öffentlichkeitsarbeit und wird auch künftig mit seiner langjährigen Erfahrung die Arbeit in den Gremien der Kasse unterstützen. Wrobel ist zudem Gründungsmitglied der „Schwestergesellschaft" Kölner Pensionskasse VVaG, die er gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen, Dipl.-Math. Christof Heinrich, kontinuierlich und erfolgreich seit dem 01.02.2002 weiterentwickelt hat. Über diesen Risikoträger können Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes auch alternative Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung wählen, so auch im Wege der Rückdeckung von Direkt- und Unterstützungskassenzusagen sowie zum Aufbau von Wertkonten.
 
Über Stephan Sander
 
Stephan_SanderDas neue hauptamtliche Vorstandsmitglied, Dipl.-Kfm. Stephan Sander (Bild links), hat seit dem 01.01.2011 seine Tätigkeit als Hauptabteilungsleiter für die Bereiche Kapitalanlagen und Rechnungswesen bei der Selbsthilfe Pensionskasse der Caritas VVaG aufgenommen.
 
Nach seiner Ausbildung zum Bank- und Sparkassenkaufmann sowie des Studiums der Betriebswirtschaftslehre war Sander zuvor als Consultant bei AON Jauch & Hübener Consulting (jetzt Aon Hewitt) tätig. Durch seine langjährige Berufserfahrung im Finanzsektor und auf dem Gebiet der betrieblichen Altersversorgung ist die Kontinuität in der weiteren Unternehmensführung sichergestellt.
 
Dirk Puspas ehrenamtliche Tätigkeit ausgelaufen
 
Die ehrenamtliche Vorstandstätigkeit von Dirk Puspas endete durch Vertragsablauf am 19.05.2014. Er wurde mit Wirkung zum 20.05.2009 als ehrenamtliches Mitglied in den Vorstand der Kasse für die Dauer von fünf Jahren berufen. Die Selbsthilfe Pensionskasse dankt Puspas für seinen Einsatz in der Gremienarbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.
 
Dem geschäftsführenden Vorstand gehören damit ab dem 01. Juli 2014 folgende Persönlichkeiten an: Christof Heinrich (Vorstandsvorsitzender) und Stephan Sander. Als ehrenamtliche Vorstandsmitglieder: Willy Schmitz und Michael Wrobel. (aa)
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren