Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Neuer Senior Investment Specialist im UBP-Schwellenländer-Anleiheteam

Neuer Senior Investment Specialist im UBP-Schwellenländer-Anleiheteam

Karine_JesiolowskiDie Union Bancaire Privée (UBP) hat eine weitere Spezialistin für ihren Anleihebereich eingestellt. Im Bereich der Schwellenländeranleihen kann Teamleiter Denis Girault ebenfalls einen Neuzugang vermerken. Karine Jesiolowski (46, Bild) ergänzt seit Juli 2014 als Senior Investment Specialist das jetzt siebenköpfige Team mit Sitz in Genf. Jesiolowski erfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Fondsmanagement und war seit 2003 bei BNP Paribas Fortis als Analystin tätig.
 
Jesiolowski war zuvor sieben Jahre bei CPR Asset Management, einer Tochtergesellschaft von Amundi, als Emerging Markets Strategist und Portfoliomanagerin tätig und von 2000 bis 2003 bei Rothschild Asset Management als Schwellenländer-Investmentspezialistin angestellt. Der Neuzugang hat ein Masters-Studium in Banking, Finance and Insurance an der Universität Paris erfolgreich abgeschlossen.
 
UBP ist eine der führenden Multiboutiquen im Fixed Income Bereich, deren drei interne Anleiheteams unabhängig voneinander agieren. Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Expertise und Erfahrungen besonders bei Schwellenländeranleihen und im Hochzinsbereich. Denis Girault und sein Team managen insgesamt fünf Schwellenländer-Anleihefonds sowie eine Vielzahl institutioneller Mandate mit einem Vermögen von über 2,3 Milliarden Euro.
 
Deutschen institutionellen Anlegern ist besonders der UBAM FCP EM Investment Grade Corporate Bond Fund bekannt, für den das Team zahlreiche Zuflüsse in den vergangenen Jahren verzeichnen konnte. (kb)
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren