Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Neuer Geschäftsführer für den Fachverband der Pensionskassen bestellt

08064.jpg

Dr. Stefan Pichler 

© Foto August

Dr. Stefan Pichler übernimmt mit 1. August 2020 die Geschäftsführung. Nach einem umfangreichen HR-Prozess inklusive Hearing wurde vor kurzem die Nachbesetzung des Geschäftsführers im Fachverband der Pensionskassen in Österreich geregelt. Dies war nach dem Ableben von Dr. Fritz Janda, der diese Position zuvor viele Jahre lang bekleidet hatte, notwendig geworden. 

Stellvertreter rückt nach
 „Wir freuen uns, mit Dr. Stefan Pichler einen erstklassigen neuen Geschäftsführer für den Fachverband gefunden zu haben“, erklärt Mag. Andreas Zakostelsky, Obmann des Fachverbandes der Pensionskassen. Pichler steht als Experte der betrieblichen Altersvorsorge und langjähriger Mitarbeiter für Kontinuität und die Fortsetzung des sehr erfolgreichen Weges des Fachverbandes. Gleichzeitig hat er sich für seine Aufgabe zahlreiche Themen vorgenommen, um die Vertretung aller betrieblichen und überbetrieblichen Pensionskassen Österreichs weiter auszubauen.

Pichler ist bereits seit 2013 im Fachverband tätig, wo er die Interessen der Pensionskassen und Betrieblichen Vorsorgekassen vertritt. Die letzten sechs Jahre war er stellvertretender Geschäftsführer. In der Wirtschaftskammer Österreich ist er seit zwölf Jahren beschäftigt. Der gebürtige Salzburger hat in Salzburg und Florenz Rechtswissenschaften studiert und an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ein Post-graduate-Studium (LL.M.) absolviert. Zudem hat er den Certified Portfolio Manger (CPM) in der Bankakademie Wien erworben. (kb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren