Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Muzinich & Co erweitert Private-Debt-Team in Frankfurt

venc_sebastian_muzinich_hochformat_2018.jpg

Sebastian Venc

© Muzinich

Bei Muzinich & Co, einem auf Unternehmensanleihen und -kredite spezialisierten Asset Manager, verstärkt seit Februar 2018 Sebastian Venc (32) den Vertrieb. Mit dieser Verpflichtung erweitert Muzinich sein Private-Debt-Team in Deutschland und baut damit den Bereich der alternativen Mittelstandsfinanzierung weiter aus.

Der Neuzugang unterstützt Muzinich & Co vor allem bei Investitionen in von Finanzinvestoren gehaltenen Unternehmen und flexiblen Finanzierungslösungen für Familienunternehmen. Vom Standort Frankfurt aus betreut er gemeinsam mit Jan Henrik Reichenbach, Head of DACH Private Debt, Kunden in Deutschland, Schweiz, Österreich und den Niederlanden. 

Venc verfügt über mehr als fünf Jahre Erfahrung im Bereich Corporate Finance. Ihn zeichnet dabei laut Muzinich "eine ausgewiesene Expertise" mit Private Equity aus. So war er von 2014 bis 2018 bei der Bank of Ireland in Frankfurt als Vice President im Leveraged-Finance-Sektor tätig und betreute die Finanzierung von Unternehmenskäufen durch Private-Equity-Investoren. Zuvor war er bereits bei Robert W. Baird in Frankfurt als Investment Banking Analyst für die Beratung bei Unternehmensverkäufen zuständig und begleitete dort Transaktionen von strategischen Investoren und Private-Equity-Gesellschaften. Venc besitzt einen Master of Science in Finance der Universität Liechtenstein und ist CFA Charterholder.

„Private Debt wird in Deutschland zunehmend als alternative Finanzierung von Unternehmen akzeptiert. Dass wir unser Team hier in Frankfurt weiter ausbauen zeigt, wie wichtig uns die Nähe zu unseren Kunden in der Region DACH ist" erklärt Jan Henrik Reichenbach. „Wir freuen uns, dass wir mit Sebastian einen jungen und gleichwohl erfahrenen Fachmann gefunden haben, der uns mit seiner Expertise im Bereich Private Equity weiter voranbringen wird.“ (aa)

 

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen