Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Münchner Adresse gründet neue Gesellschaft, holt Managing Partner

sacher_michael_kingstone_c_t._w._klein.jpg

Michael Sacher

© T. W. Klein

Der Immobilien-Investmentmanager Kingstone Real Estate treibt die Internationalisierung und Erweiterung seiner Produktpalette weiter voran und gründet ein neues Tochterunternehmen. Über Kingstone Real Estate Opportunity (KREO) wird künftig in Immobilien und Immobiliengesellschaften mit signifikantem Wertsteigerungspotenzial investiert. Der geografische Schwerpunkt liegt auf Deutschland sowie ausgewählten Metropolen in West- und Zentraleuropa. Das Führungsduo der KREO bilden Kingstone-Mitgründer und Executive Partner Philipp Schomberg sowie Michael Sacher. Letztgenannter stößt als Managing Partner und Mitgesellschafter der KREO neu zur Kingstone Real Estate und arbeitet vom Sitz der neuen Gesellschaft in London aus. Darüber informiert die Gesellschaft per Aussendung.

Der 40-jährige Sacher verfügt über mehr als 14 Jahre Immobilien Private Equity- und Kapitalmarkterfahrung. Er kommt von Aermont Capital (bis 2015 Perella Weinberg Real Estate) zu Kingstone Real Estate. In seiner vorherigen Position leitete er das Deutschlandgeschäft bei Aermont Capital, wo er für opportunistische Immobilienprojekte auf Objekt- und Unternehmensebene über unterschiedliche Asset-Klassen hinweg verantwortlich war. Seine berufliche Laufbahn hatte er davor im Investment Banking der Schweizer UBS begonnen.

„Das steigende Zinsniveau und die wachsenden ESG-Anforderungen sind Auslöser für einen tiefgreifenden Wandel des Immobilienmarktes. Dem aktiven Asset-Management gehört die Zukunft“, sagt Schomberg. „Vor diesem Hintergrund gewinnen opportunistische Strategien als Ergänzung zu klassischen Core-Investments an Bedeutung. Mit Kingstone Real Estate Opportunity geben wir unseren Investoren die Möglichkeit, frühzeitig auf die neuen Herausforderungen und Chancen im europäischen Immobilienmarkt zu reagieren. Michael Sacher ist ein international bestens vernetzter Private Equity Spezialist für opportunistische Immobilien Investments, der unsere Strategie maßgeblich vorantreiben wird.“ (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schließen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren