Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Merck Finck ernennt neuen CIO

duderstedt-stefan-04-groß-(.jpg

Stefan Duderstedt

© Merck Finck

Merck Finck Privatbankiers aus München hat einen neuen Chief Investment Officer (CIO) ernannt. Stefan Duderstedt, bisher Leiter des Investment-Centers, hat die Aufgabe seit Mitte September inne. Er übernahm die Funktion vom Vorstandsvorsitzenden Thilo Wendenburg, der die Stelle etwa ein Jahr kommissarisch wahrgenommen hatte, wie die Gesellschaft informiert.

Duderstedt selbst ist bereits seit 16 Jahren bei der 1870 gegründeten Privatbank tätig. Er verfügt über langjährige Expertise im Portfoliomanagement, das er auch geleitet hatte. Zuletzt war er Leiter des Investment-Centers.

Die CIO-Abteilungsstruktur von Merck Finck Privatbankiers besteht aus drei Säulen: Dem Investment-Center, das Duderstedt auch künftig als CIO leitet, dem Strategiebereich und dem Portfoliomanagement. (cf)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren