Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Die Rolle von Real Estate Debt in einem Multi-Asset-Portfolio

Ad

Real Estate Debt hat sich zu einer etablierten Anlageklasse entwickelt. Wie kann die Assetklasse kann in der Spätphase des Marktzykluses vor Rückschlägen schützen und gleichzeitig eine Renditeprämie gegenüber Corporate Bonds mit vergleichbarem Rating bieten? Mehr dazu hier.

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

MEAG holt neuen Vertriebsleiter für Institutionelle von der DWS

weithofer_martin_meag_2019_erhalten_-_verdacht_auf_alt.jpg

Martin Weithofer

© MEAG

Martin Weithofer (45) ist seit Anfang dieses Jahres neuer Leiter Vertrieb Institutionelle Kunden der MEAG. Der Neuzugang ist mit seinem derzeit siebenköpfigem Team, das weiter verstärkt werden soll, zuständig für den Ausbau des institutionellen Geschäfts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Davor war Weithofer fünf Jahre Managing Director der DWS und der Deutschen Bank im institutionellen Geschäft. Als Leiter Strukturierte Anlageprodukte von 1998 bis 2008 der Bayerischen Hypo- und Vereinsbank kennt er die MEAG als Anleger für Versicherungen. Von 2008 bis 2013 war er Niederlassungsleiter der Assenagon in München. (aa)

 

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen