Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Meag ernennt neuen Geschäftsführer für das Portfoliomanagement

kurtz_thomas_meag_2018.jpg

Thomas Kurtz

© Meag

Thomas Kurtz (52), Leiter Mandate Management Rückversicherung der Meag und Co-President von Meag New York, wird per Anfang 2019 als Geschäftsführer der Meag den Bereich Portfoliomanagement übernehmen.

Seit 1996 ist der Diplom-Statistiker Kurtz im Kapitalanlagemanagement von Munich Re tätig, seit 1998 in Führungsfunktionen. Seit 2003 ist er Leiter Mandate Management Rückversicherung der Meag, seit 2004 zudem im Management Board von Meag New York, seit 2017 auch Co-President von Meag New York.

"Thomas Kurtz führt über viele Jahre erfolgreich die Mandate der Rückversicherungsgruppe und gehört aufgrund seiner großen Erfahrung und Kompetenz bereits seit vielen Jahren den obersten Leitungsgremien des Konzerns im Kapitalanlagemanagement an", erklärt Dr. Thomas Kabisch (65), Vorsitzender der Meag-Geschäftsführung, anlässlich der Bekanntgabe der Beförderung.

Philipp Waldstein (53), Geschäftsführer Portfoliomanagement und designierter Vorsitzender der Meag-Geschäftsführung ab 1.1.2019, ergänzt: „Mit Thomas Kurtz stärken wir unsere Investmentkompetenz und Kundennähe an entscheidender Stelle und entwickeln unsere Qualitäten im Portfoliomanagement konsequent weiter. Ich freue mich auf die weiterhin enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Thomas Kurtz im Führungsteam der Meag.“

Die Meag steht für das Vermögensmanagement von Munich Re und Ergo. Die Meag ist in Europa, Asien und Nordamerika präsent und bietet ihr Knowhow auch externen institutionellen Anlegern und Privatkunden an. Insgesamt verwaltet die Meag Kapitalanlagen im Wert von derzeit rund 251 Milliarden Euro. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren