Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Martina Ertl von der Man Group verstärkt Vorstand der AIFM Federation Austria

Man Group verstärkt Vorstand der AIFM Federation Austria

Martina_ErtlMartina Ertl (Bild), Director Germany and Austria bei der Man Group, übernimmt ab sofort in der AIFM Federation Austria die neue Vorstandsfunktion „EU-weiter Vertrieb von Hedgefonds und Alternativen Investmentfonds". Gleichzeitig zeichnet sie gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen, die bereits für die Vereinigung Alternativer Investments tätig waren, und dem Generalsekretär Martin Greil für die Erweiterung der Verbandstätigkeit verantwortlich.
 
Mit einem neu formierten Vorstandsteam trägt die AIFM Federation Austria der zunehmenden Internationalisierung in der Alternativen Investment Branche und dem durch das AIFMG erweiterten Mitgliederkreis Rechnung.
 
Die AIFM Federation Austria geht aus der 2003 gegründeten Vereinigung Alternativer Investments (VAI) hervor, die sich im Januar 2014 zum Branchenverband für alle vom Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz (AIFMG) erfassten Kapitalmarktteilnehmer geöffnet hat. Das sind in- und ausländische Alternative Investmentfonds Manager (AIFM), Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen, die einzelne Funktionen eines AIFM übernehmen, und institutionelle Investoren.
 
Ihre Motivation für die Mitarbeit im Vorstand begründet Ertl so: „AIFM Federation Austria steht für ein hohes Level an Know-How und stetige Anpassung an die fortlaufenden Veränderungen unserer Industrie. Nach einer über zehn Jahre langen engen und sehr erfolgreichen Zusammenarbeit seitens Man Group mit dieser Interessenvertretung, freue ich mich auf die neuen Herausforderungen, die es ganz aktuell in Bezug auf die neue AIFM Richtlinie zu bewältigen gilt."
 
„Durch die nationale Umsetzung der AIFM Richtlinie in den wichtigsten EU Mitgliedsstaaten in den letzten Jahren, erwarten wir einen Anstieg des grenzüberschreitenden Vertriebs von Alternativen Investmentfonds", meint Martin Greil, Generalsekretär der AIFM Federation Austria. „Da kann einer der größten europäischen Hedgefonds Anbieter wertvolles Expertenwissen in den Verband einbringen." (aa)
 
---
 
Über die AIFM Federation Austria
 
Die AIFM Federation Austria ist die Interessenvertretung aller Kapitalmarktteilnehmer, die aus regulativer Sicht von der europäischen AIFM-Richtlinie und dem österreichischen AIFMG erfasst werden. Das sind die am österreichischen Finanzmarkt tätigen Alternativen Investmentfonds Manager, Serviceprovider und institutionelle Investoren.
 
Die AIFM Federation Austria geht aus der Vereinigung Alternativer Investments (VAI) hervor, die 2003 erstmals die Alternative Investment Branche zusammenschloss, und setzt sich für die sachgerechte Information zum Thema Alternative Investments, sowie für ein positives Umfeld zur Entwicklung des "AI Standortes Österreich" ein.
 
 
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren