Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Lyxor ETF: Urgestein wird neue Chefin für Deutschland und Österreich

fuerpass-heike-imk18.jpg

Heike Fürpaß-Peter

© Lyxor

Lyxor International Asset Management hat Heike Fürpaß-Peter zum Head of Lyxor ETF Deutschland & Österreich ernannt. In dieser laut Lyxor ETF neu geschaffenen Funktion soll sich Fürpaß-Peter besonders auf den reibungslosen Abschluss der Integration von ComStage ETF in Lyxor ETF konzentrieren und die Präsenz von Lyxor ETF in Deutschland und Österreich weiter auszubauen. Sie wird ihre Funktion in Frankfurt am Main ausüben und an Guillaume de Martel, Geschäftsleiter von Lyxor Deutschland, berichten.

Thomas Meyer zu Drewer leitet innerhalb des ETF-Teams weiterhin den Bereich Public Distribution Deutschland & Österreich.

Urgestein der ETF-Branche
Fürpaß-Peter arbeitet seit 2008 für Lyxor. Seit 2011 war sie für Public Distribution zuständig und seit 2018 Head of ETF Sales für Deutschland & Österreich. Bevor sie zu Lyxor kam, war sie als Direktorin bei Société Générale für den Vertrieb Strukturierter Produkte an Pensionskassen und Versicherungen zuständig. Davor gestaltete sie seit 2004 für Nomura International in London aktiv den Aufbau des Bereichs Structured Equity Products für Deutschland und Österreich mit. Ihre berufliche Laufbahn begann Heike Fürpaß-Peter 1998 bei Merrill Lynch in Frankfurt. Dort begleitete sie im Jahr 2000 die ersten ETF-Emissionen (LDRS, heute iShares) in Europa. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren