Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Möchte ich im Alter kürzer treten oder lieber meine Rente aufbessern?

Ad

Ob Ihre Kunden im Beruf einen Gang herunterschalten oder noch einmal Gas geben wollen – wir unterstützen Sie bei Ihrer Planung. Denn der Ruhestand wird für Ihre Kunden zu einem zunehmend wichtigen Thema, da sich die Verantwortung von Regierungen und Unternehmen auf den Einzelnen verlagert. 

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Lombard Odier holt digitalen Innovations-Manager von Morgan Stanley

meunier_francois_lombard_odier_2018_erhalten.jpg

François Meunier

© Lombard Odier

François Meunier wird bei Lombard Odier Investment Managers Aktienportfoliomanager für den Schwerpunkt „digitale Innovation“. In dieser neu geschaffenen Funktion wird sich Meunier auf die Identifizierung globaler Investitionsmöglichkeiten konzentrieren, die auf disruptiven Technologien und Innovationen basieren. Und dies sektorenübergreifend sowie über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Der Neuzugang berichtet an Didier Rabattu, Head of Equities bei Lombard Odier IM.

Gefragter und bekannter Technologie-Experte
Meunier kommt von Morgan Stanley, wo er ab 2010 Head of Technology Equity Research war. In dieser Funktion war er außerdem als strategischer Berater für das Büro des britischen Premierministers in der Downing Street sowie des französischen Wirtschaftsministeriums tätig.

Während seiner Zeit bei Morgan Stanley baute er ein Franchise-System rund um die Themen Digitalisierung, Automatisierung, Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und Quantencomputing auf.

Vor seiner Tätigkeit bei Morgan Stanley war Meunier sechs Jahre Head of Technology Equity Research bei J.P. Morgan Cazenove. (aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen