Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

LLB: Personalrochade in der Gruppen- und Geschäftsleitung

Bei der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB) kommt es aufgrund einer Pensionierung zu personellen Änderungen.

Natalie_EppBei der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) geht per 30. Juni 2016 Dr. Heinz Knecht (Jahrgang 1953) in den Ruhestand. Seine Funktion als Leiter der Division Retail & Corporate Banking übernimmt zur Jahresmitte 2016 Urs Müller, der derzeit Leiter der Division Institutional Clients ist. Müllers Nachfolger wird die Österreicherin Natalie Epp (Bild links), die derzeitige Leiterin des Geschäftsbereichs Fund Services. Die internen Besetzungen stehen laut Unternehmensangaben für Kontinuität und Diversität.
 
Natalie Epp verfügt über eine langjährige und breite Erfahrung im institutionellen Geschäft, insbesondere im Fonds- und Private-Labelling-Geschäft. Sie ist seit 2011 für die LLB-Gruppe tätig, zuerst als Leiterin der Geschäftseinheit Institutionelle Kunden und seit 1. Juli 2012 als Geschäftsbereichsleiterin Fund Services.
 
"Es erfüllt mich mit Stolz, dass wir mit Natalie Epp eine ausgezeichnete Führungskraft aus den eigenen Reihen für die Leitung der Division Institutional Clients gewinnen konnten", führt Dr. Hans-Werner Gassner, Präsident des LBB-Gruppenverwaltungsrates, aus. "Natalie Epp ist nicht nur aufgrund ihrer Erfahrung sowie ihres Fachwissens und Engagements eine ideale Besetzung. Sie ist auch bezüglich Diversität eine wertvolle Ergänzung der Gruppenleitung, nimmt mit ihr doch erstmals in der Geschichte der Liechtensteinischen Landesbank eine Frau Einsitz in die Geschäftsleitung", fügt Dr. Hans-Werner Gassner an.
 
Urs Müller ist seit über zwanzig Jahren für die LLB tätig. Seit knapp zehn Jahren leitet er das institutionelle Geschäft. Bereits von April 2011 bis Juni 2012 hat er als Mitglied der Gruppenleitung in der damaligen Funktion als Leiter "Märkte Inland & Institutionelle" u. a. auch das Retail- und Corporate-Geschäft geführt. Zudem war er vier Jahre Mitglied des Verwaltungsrates der Bank Linth.
 
Verantwortungsbereiche in der Gruppen- und Geschäftsleitung
 
Aufgrund des Ausscheidens von Knecht und der Bestellung von Epp zum neuen Mitglied der Gruppen- und Geschäftsleitung sind die Zuständigkeiten in der Gruppenleitung per 1. Juli 2016 wie folgt:
 
• Roland Matt, Group CEO
• Urs Müller, Retail & Corporate Banking und Stv. Group CEO
• Dr. Gabriel Brenna, Private Banking
• Natalie Epp, Institutional Clients
• Dr. Kurt Mäder, Group COO
• Christoph Reich, Group CFO
 
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren