Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

La Française AM verstärkt Portfolio-Management gleich dreifach

delphine-cadroy.jpg

Delphine Cadroy

© La Française AM

Um die Kompetenz in den Bereichen High-Yield-Credit und Large-Cap-Aktien weiter auszubauen, stellt La Française AM drei neue Experten ein. So konnten Delphine Cadroy und Victoire Dubrujeaud für das High-Yield-Team unter der Leitung von Akram Gharbi, Head of High Yield Investment, gewonnen werden. Das Team gehört zur Credit-Abteilung, die von Paul Gurzal, Head of Credit, geleitet wird. Beide werden die Weiterentwicklung der Investmentexpertise im Bereich der Laufzeitfonds mit einem verwalteten Vermögen von mehr als einer Milliarde Euro unterstützen

Delphine Cadroy (Bild oben) kommt zu La Française AM nach fünf Jahren internationaler Erfahrung, die sie in London bei der Société Générale als Analystin für Konsortialkredite begann. Danach wechselte sie als Analystin für Leveraged Finance zu Amazon und anschließend zu Moody's. Hier war sie für ein Portfolio von zwanzig Unternehmen verantwortlich, die als hochverzinslich eingestuft wurden und in den Bereichen Gesundheitswesen, Unternehmensdienstleistungen und Konsumgüter tätig waren.

Victoire Dubrujeaud (Bild links) verfügt über fundierte Kenntnisse des High-Yield-Marktes, die sie in den letzten zehn Jahren vor allem als Credit-Analystin, erworben hat. Sie begann ihre Karriere bei Amundi Asset Management als Investment-Grade-Credit-Analystin mit Spezialisierung auf die Sektoren Konsumgüter, Vertrieb und Gesundheitswesen, bevor sie ihre Kenntnisse im High-Yield-Bereich in den Sektoren Chemie, Metalle und Glücksspiel diversifizierte. Im Jahr 2017 wechselte sie zu SCOR Investment Partners als Analystin für High Yield und Leveraged Loans, bevor sie 2019 Fondsmanagerin/High Yield Analystin bei Oddo BHF Asset Management wurde. Dort verwaltete sie fast zwei Milliarden Euro an Assets in Laufzeitfonds.  

Paul Troussard (Bild links) verstärkt das Team Large Cap Equities unter der Leitung von Nina Lagron, Head of Large Cap Equities, um die Eurozone besser abzudecken. Er war mehr als vier Jahre bei Clartan Associés als Fondsmanager für europäische Aktien aller Sektoren tätig. Dort erwarb er seine Fachkompetenz in der extra-finanziellen Analyse, indem er an der Umsetzung einer ESG-Anlagestrategie und der Auflegung eines nachhaltigen europäischen Small- und Mid-Cap-Fonds mitwirkte. (mb)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren