Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Haben Sie jemals ein Einhorn gesehen?

Ad

Mutige Positionen in heute richtungsweisenden Technologieunternehmen sowie fünf Jahrzehnte Immobilieninvestments zeugen von unserer umfassenden Erfahrung im Bereich Private Assets. Wir kennen uns in Bereichen aus, die vielen nicht vertraut sind. Sprechen Sie uns an.

Anzeige
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen erweitert Vorstand

david_gerstner_esslingen.jpg

David Gerstner 

© Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen

Die viertgrößte Sparkasse in Baden-Württemberg erweitert ihr oberstes Führungsgremium. Zum 1. Januar 2019 wurde der 38-jährige David Gerstner zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt. Er wird damit Stellvertreter von Frank Dierolf.

Gerstner leitet bei der Sparkasse den Firmenkundenbereich. Neben den Regionalbereichen Esslingen, Nürtingen, Kirchheim und Filder ist er auch für die Existenzgründung und die zentrale Unternehmenskundenberatung zuständig. Der Diplom-Kaufmann kam 2013 von der Landesbank Baden-Württemberg. Dort war er zuletzt als Prokurist und Senior-Projektleiter im Bereich Firmenkredite tätig. Seine Karriere startete Gerstner bei der Dresdner Bank.

Dem Vorstand der Sparkasse gehören noch der Vorsitzende Burkhard Wittmacher sowie die ordentlichen Mitglieder Bernd Haußels, Frank Dierolf und Kai Scholze an. Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen besitzt eine Bilanzsumme von rund 8,6 Milliarden Euro und beschäftigt rund 1.470 Mitarbeiter. (mh)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen