Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Kames Capital verpflichtet Fixed-Income-Manager

Kames Capital baut seine Investmentkapazitäten im Fixed-Income-Bereich mit der Einstellung von zwei neuen Teammitgliedern aus.

Juan_ValenzuelaKames Capital hat zuletzt gleich zwei Rentenfondsmanager eingestellt. Juan Valenzuela (Bild) tritt als Fixed-Income-Manager und Timothée Pubellier als Junior Fixed-Income-Manager in das Unternehmen ein. Die Einstellung von Valenzuela und Pubellier folgt auf den kürzlich erfolgten Eintritt von Grace Le, die als Junior Fondsmanagerin ebenfalls zum Fixed-Income-Team hinzustieß.
 
Valenzuela wechselt von Alliance Trust, wo er als Investmentmanager des Alliance Trust Dynamic Bond Fund tätig war, zu Kames Capital. Davor war er bei Scottish Widows Investment Partnership als Investment Director des SWIP Absolute Return Bond Fund tätig. Er berichtet an Investmentmanager John McNeill, der bei Kames Capital für das Rates Team verantwortlich ist.
 
Timothee_PubellierPubellier (Bild links) stößt von dem in Paris ansässigen Hedgefonds UBP, wo er als Portfoliomanager auch für das Portfolio Monitoring und Risikomanagement sowie die Währungsabsicherungen verantwortlich zeichnete, zu Kames Capital. Er berichtet an Gregory Turnbull-Schwartz, der das Financials Fixed-Income-Team leitet.
 
„Die Einstellung von Juan und Timothée sowie vor Kurzem von Grace gibt unserem Team im Hinblick auf den Ausbau unserer Fixed Income Kapazitäten in Großbritannien und Kontinentaleuropa zusätzliche Stärke und Tiefe", erklärt David Roberts, Head of Fixed Income bei Kames Capital. "Grace und Timothée verfügen über solide Erfahrungen im Finanzbereich und haben ein großes Entwicklungspotenzial. Mit Juan stößt ein erfahrener Fixed-Income-Manager zu uns. Zudem verfügen alle drei über ausgezeichnete Sprachkenntnisse. Dies ist äußerst wertvoll im Hinblick auf den Ausbau unserer Fixed-Income-Tätigkeit in Europa." (aa)
 
 
twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren