Logo von Institutional Money
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Janus Henderson Investors: Dick Weil geht, neuer CEO berufen

dibaj_ali_janus_henderson_.jpg

Ali Dibadj

© Janus Henderson

Die Janus Henderson Group respektive ihr Board of Directors hat Ali Dibadj (46) einstimmig zum Chief Executive Officer (CEO) mit Wirkung zum 27. Juni 2022 ernannt. Dibadj tritt die Nachfolge von Dick Weil an, der zum 31. März 2022 als CEO und Vorstandsmitglied zurücktreten wird. Mit Wirkung zum 1. April 2022 hat das Board Roger Thompson, Chief Financial Officer (CFO), zum Interims-CEO ernannt, bis Dibadj seine Funktion bei Janus Henderson antritt. Um eine geordnete Übergabe der Verantwortlichkeiten zu ermöglichen, wird Weil dem Unternehmen bis zum 30. Juni 2022 als Berater zur Seite stehen. Dibadj soll in das Board of Directors eintreten, sobald er seine Tätigkeit für das Unternehmen aufgenommen hat. Darüber informiert Janus Henderson per Aussendung.

Dibad kommt von AllianceBernstein Holding, wo er seit Februar 2021 als CFO und Head of Strategy sowie seit 2017 als Portfoliomanager für AB Equities tätig war. Zwischen April 2020 und Februar 2021 arbeitete er als Head of Finance und Head of Strategy bei AB. 2019 leitete er den Strategieausschuss von AB und war von 2006 bis 2020 als Senior Research Analyst bei Bernstein Research Services tätig. Bevor er zu AB kam, war er fast ein Jahrzehnt in Unternehmensberatungen tätig, unter anderem bei McKinsey & Company sowie Mercer. Dibadj hält einen Bachelor of Science in Ingenieurwissenschaften vom Harvard College und einen Juris Doctor von der Harvard Law School. (aa)

twitterlinkedInXING

News

Institutional Money Kontakt
Logo von Institutional Money
Institutional Money
c/o FONDS professionell Multimedia GmbH, Landstrasser Hauptstraße 67, EG/Hof, 1030 Wien

Telefon: +43 1 815 54 84-0
Fax: +43 1 815 54 84-18
E-Mail: office@institutional-money.com

Redaktion Köln:
Hohenzollernring 52
50672 Köln
Telefon: +49 221 33 77 81-0
Telefax: +49 221 33 77 81-19
 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren