Das Fachmagazin für institutionelle Investoren

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
| Köpfe
twitterlinkedInXING

Invesco-Fondsmanager geht – und nimmt Co-Manager mit

nash_mark_ex-invesco.jpg

Mark Nash

© Invesco

Der Rentenmanager Mark Nash hat laut dem Branchendienst Citywire seinen Arbeitgeber Invesco verlassen. Er arbeitete als Head of Global Multi-Sector Fixed Income beim US-amerikanischen Asset Manager und zeichnete dort für zahlreiche Bondfonds verantwortlich, unter anderem für den 765 Millionen Euro schweren Invesco Euro Bond Fund.

Nash, der seit 2001 bei Invesco beschäftigt war, werde der Investmentbranche weiterhin treu bleiben, wo er aufschlagen wird, ist aber bis dato noch nicht bekannt. Mit ihm ging jedenfalls auch der Co-Manager Nicholas Wall. Die Aufgaben von Nash wurden an Sean Connery, Josef Portelli, Lyndon Man und Luke Greenwood übertragen. Sie gehören dem globalen Fixed Income-Team an. (cf/aa)

twitterlinkedInXING

News

 Schliessen

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und unserer Datenschutzerklärung zu. Mehr erfahren